preload preload
Mein Portal für Bildung und Freizeit
Netzwerke, Portale,
Förderungsmöglichkeiten
Für Anbieter
Vorlesen
    Erweitern
WilkommenLos gehts...BezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahl BezirksauswahlBezirksauswahl
x
Suche
Orte/Einrichtungen
Angebote
Bezirke
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken, mehrere durch Komma trennen:

« Zurück

Erstbelehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz (ehemals Gesundheitszeugnis)

Personen, die in Einrichtungen zur Gemeinschaftsverpflegung (z.B. Küchen, Restaurants, Kantinen, Schulen, Kindergärten, …) arbeiten oder gewerbsmäßig Lebensmittel herstellen, behandeln oder inverkehrbringen benötigen in aller Regel eine Erstbelehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz.
Diese darf bei erstmalig aufgenommener Tätigkeit nicht älter als drei Monate sein.
Im Betrieb muss es danach alle zwei Jahre eine Folgebelehrung geben.

Wir sind durch das Gesundheitsamt Hamburg mit der Durchführung der Erstbelehrung beauftragt. Somit können Sie auch bei uns eine Erstbelehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz des Gesundheitsamtes Hamburg erhalten.
Diese dauert nur 30 Minuten und kostet 27 Euro.

Eine körperliche Untersuchung ist NICHT vorgesehen.

Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Termine

TerminDauerArtPreisOrt/Bemerkungen
12.11.19
dauerhaftes Angebot
Di.18:00 - 18:30 Uhr
1 Tag Abends
max. 25 Teiln.
27 € Neue Straße 17
21073 Hamburg-Harburg

1. Stock

- Bearbeiten auf hamburg.kursportal.info

Anbieteradresse
Firemed GmbH
Neue Straße 17
21073 Hamburg-Harburg
Tel: 040/ 32 50 66 90
Fax: 040/ 32 50 66 91
Kontakt: Andreas Brüger
www.deutsche-notfallschule.de
info@notfall-schule.de
Anbieter Logo
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Dieser Anbieterdatensatz existiert nicht oder nicht mehr oder ist nicht freigeschaltet.
Gut zu WissenBeratungsstellenFuer AnbieterHamburgAktivImpressumAGB
HomeImpressumAGB