Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Netzwerke im Bezirk Wandsbek

Regionale Bildungskonferenz Wandsbek

Die Regionalen Bildungskonferenzen (RBK) sind ein gemeinsames Projekt aller sieben Bezirke und der Behörde für Schule und Berufsbildung. Sie haben den Auftrag, bestehende Bildungsangebote aufeinander abzustimmen und ggf. weitere Bildungsangebote und Maßnahmen anzuregen. Das Ziel ist die flächendeckende Vernetzung aller Bildungseinrichtungen der Stadtteile und Quartiere, um bedarfsgerechte Angebote zu erzielen.
Die Regionalen Bildungskonferenzen sind öffentlich. Alle Interessierten können die Konferenz als Gäste verfolgen.

Geschäftsstelle der RBK Hamburg-Wandsbek
Schloßstr. 60
Tel. 428 81-2059
E-Mail: rbk-wandsbek@bsb.hamburg.de

Homepage: https:/­/­www.­hamburg.­de/­rbk/­rbk-wandsbek/­.­.­

BEA - Bezirkselternausschuss Wandsbek

Der Bezirkselternausschuss (BEA) Wandsbek ist die Vertretung aller Eltern, deren Kinder eine Kindertageseinrichtung (Kita) im Bezirk Wandsbek besuchen. Jede Kita des Bezirks entsendet mindestens eine Elternvertreterin oder einen Elternvertreter in den BEA. Die Sitzungen sind öffentlich; alle Interessierten sind willkommen.

Homepage: www.­bea-wandsbek.­de
Termine: Der BEA trifft sich ca. alle 6-8 Wochen in der Zeit von 19:00 bis ca. 21:45 Uhr

Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT - Arbeitskreis Wandsbek

SCHULEWIRTSCHAFT ist das Netzwerk für partnerschaftliche Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft - regional verankert, bundesweit vernetzt. SCHULEWIRTSCHAFT bringt Schulen und Unternehmen zusammen, damit Jugendlichen der Übergang in die Berufswelt und Unternehmen die Nachwuchssicherung gelingt. Themenschwerpunkte sind Berufsorientierung, ökonomische Bildung und MINT-Förderung.

Weitere Informationen unter: www.­schule-wirtschaft-hamburg.­de/­arbeitskreise/­wandsbek/­termine

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit viele Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geschlossen. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 12.01.2021