Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Alphabetisierungskurse auf Türkisch

verikom - Verbund für Interkulturelle Kommunikation und Bildung e.V., Hospitalstraße 109, 22767 Hamburg

Inhalt

verikom bietet Kurse für erwachsene Migrantinnen und Migranten mit geringen Deutschkenntnissen, die in der Muttersprache nicht lesen und schreiben können (primäre oder funktionale Analphabeten). In diesen Kursen lernen die Teilnehmer/innen Lesen und Schreiben in ihrer Muttersprache.

verikom selbst führt Alphabetisierungskurse auf Türkisch durch.
In Kooperation mit dem Verein FrauenPerspektiven e.V. bieten wir außerdem einen Alphabetisierungskurs auf Farsi/Dari an.

Die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Hamburg fördert im Rahmen der „Ergänzenden Sprachförderung“ Kurse zur Alphabetisierung in der Muttersprache im Umfang von 200 Unterrichtseinheiten. Anschließend besteht die Möglichkeit, an einem Integrationskurs mit Alphabetisierung in Deutsch teilzunehmen. Um einen Kurs zu besuchen, kommen Sie bitte zuerst in die Lernberatung. In der Lernberatung erhalten Sie mehr Informationen und wir ermitteln einen passgenauen Kurs für Sie.

Weitere Infos vom Anbieter

Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht
wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet.
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)
A1 (Sprachniveau, Eingangsstufe) i
Mit Kinderbetreuung (Kursmerkmal)

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020