Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Ganztagsschule besonderer Prägung

Schülerzahl: 789

BARRIEREFREIHEIT:
Rollstuhlgerechter Bau, behindertengerechte Toiletten, spezielle Ausstattung zur Reduzierung akustischer Reize, Rückzugsmöglichkeiten; der barrierefreie Ausbau ist geplant für 2019.

INKLUSION:
Erfahrung in den Bereichen: Lernen, Sprache, emotionale und soziale Entwicklung; Hören und Kommunikation; Sehen; Autismus; langandauernde Erkrankungen

FREMDSPRACHENANGEBOTE:
Englisch ab Jg. 5, Französisch und Latein ab Jg. 6, Spanisch ab Jg. 8, Italienisch ab Jg. 9

VORBEREITUNG AUF SPRACHZERTIFIKATE:
DELE (Spanisch), DELF (Französisch), Latinum, Großes Latinum

UNTERRICHT UND PAUSEN:
Der Unterricht ist überwiegend in Doppelstunden organisiert. Kernunterricht: Mo - Fr von 8:00 - 14:15 Uhr (Jg. 5); Mo 8:00 - 15:00 Uhr, Di bis Fr von 8:00 - 14:15 Uhr (Jg. 6); Mo, Di, Do, Fr von 8:00 - 15:00 Uhr und Mi von 8:00 - 14:15 Uhr (Jgg. 7-10); für alle gilt: Eine Betreuung bis 16:00 Uhr ist möglich. Mittagspausen: 45 Min. ab 12:30 Uhr (Jgg. 5 - 10; warmes Mittagessen, Spiel-& Bastelangebote, offene Turnhalle, Aktive Pause); 45 Min. ab 13:30 Uhr (Oberstufe; warmes Mittagessen, Bibliothek); ein Caterer liefert vorbereitete Speisen und bereitet vor Ort ergänzende Komponenten frisch zu. Es besteht die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Essen zu wählen, darunter auch ein vegetarisches Gericht.

BEGABTENFÖRDERUNG:
Besonders begabte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler erhalten im Rahmen von hausinternen Drehtürangeboten die Möglichkeit, Talente und Interessen zu fördern. Außerdem wird die Teilnahme an Wettbewerben gefördert. In Absprache mit der BbB sind auch Teilspringen und Juniorstudium möglich.

BERUFS- UND STUDIENORIENTIERUNG:
Teilnahme an Girls‘ und Boys‘ Day, Sozialer Tag, Betriebspraktikum Jg. 9, mint:pink, 3-wöchiges Sozialpraktikum in Jg. 10, Zielorientierungsseminar in Jg. 11, Hospitationstage in Jg. 11, Unitage und geva-test in der Oberstufe

KOOPERATIONSPARTNER:
Lernen mit Musik e. V.; Jungheinrich, Lagerlogistik, Labore, NCL-Stiftung; Universität Hamburg, UKE; wir kooperieren mit der Beratungsstelle für besondere Begabungen (ProbExPro) und sind ausgezeichnete MINT Schule sowie Kooperationspartner der Initiative NAT der Körber Stiftung e. V. in Hamburg

SCHULPARTNERSCHAFTEN/SCHULAUSTAUSCH:
Lycée in Concarneau (Frankreich), Lyceo in Albacete (Spanien)

AUSZEICHNUNGEN:
MINTfreundliche Schule, NAT, Jugend präsentiert

LEITSATZ:
Wir bieten Raum und Angebote, die persönliche Entwicklung frei zu entfalten und eigene Talente zu entdecken sowie zu fördern. Dabei werden sowohl fachliche, als auch soziale Kompetenzen systematisch gefördert, regen wir doch von Anfang an dazu an, Verantwortung in der und für die Gemeinschaft zu übernehmen - sei es zunächst in der Klasse und dann in der Schulgemeinschaft bis hin zur gesellschaftlichen Verantwortung, die das Sozialpraktikum einfordert.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020