Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Katholische Schule St. Antonius

Über den Anbieter

Privatschule

An der Schule St. Antonius werden die im Rahmenplan vorgegebenen Inhalte der Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Englisch, Religion, Kunst, Technik, Sport und Musik durch vielfältige weitere Angebote ergänzt. Diese finden sich sowohl im Fachunterrichts wie auch im AG-Bereich wieder.

Die Klassenlehrerinnen betreuen die Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse.
Teilungsstunden, die jeder Klassenstufe zur Verfügung stehen, dienen sowohl der Förderung begabter Schüler, als auch der Aufarbeitung von Lerndefiziten. Hausaufgaben gibt es ab Klasse 1. Die Zeugnisse orientieren sich an den Vorgaben des Hamburgischen Rahmenplanes.

Die Kinder der Klassen 1 und 2 nehmen im Klassenverband am JEKI-Programm (Jedem Kind ein Instrument) teil.

Sportunterricht findet in der neuen Sporthalle im Untergeschoss des Erweiterungsbaus statt. Pro Woche treibt jede Klasse zwei bis drei Stunden Sport.

Klassenfahrten finden meist in der zweiten und vierten Klasse in die nähere Umgebung oder auch schon mal beispielsweise auf Sylt, Fehmarn, Amrum und Föhr statt.

Die Verkehrserziehung wird in allen vier Schuljahren regelmäßig durch eine Verkehrslehrerin der Polizei begleitet. Im vierten Schuljahr legen die Schüler die Fahrradprüfung ab.

Die Kindern können jahrgangsübergreifend weitere Lern- und Erfahrungsangebote annehmen, die nicht zuletzt auch das positive Miteinander in der Schulgemeinschaft stärken.

Außerdem gibt es einen Chor und ein Orchester.

 

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020