Anbietersuche
Suche:

« Zurück

Beratungsstelle: Zündfunke e.V.

Über den Anbieter

Zündfunke e.V., Verein zur Prävention und Intervention zu sexuellem Missbrauch an Kindern und Frauen

Zündfunke unterstützt Kinder und Frauen, die von sexualisierter Gewalt in der Kindheit betroffen sind oder waren. Die Beratung ist parteilich für Ratsuchende, kostenfrei und auf Wunsch anonym. Ebenso können sich sowohl private Bezugspersonen als auch Fachkräfte aus dem psychosozialen Bereich an Zündfunke wenden und sich zu Prävention oder Verdachtsfällen beraten lassen. Die Beratung kann per E-Mail, Telefon oder im persönlichen Gespräch stattfinden.

Zündfunke arbeitet...

  • gegen sexualisierte Gewalt. Durch Prävention oder Intervention bei akutem sexuellen Kindesmissbrauch
  • parteilich für Betroffene
  • auf Wunsch anonym
  • unentgeltlich für Ratsuchende
  • nicht mit Täter*innen
  • interdisziplinär, inklusiv sowie kultur- und geschlechtersensibel

Zündfunke arbeitet für…

  • Kinder, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind oder waren
  • Vertrauens- und Bezugspersonen von Betroffenen
  • Frauen, die in ihrer Kindheit sexualisierte Gewalt erfahren haben
  • Fachkräfte aus dem psychosozialen Bereich
  • Menschen, die sich informieren und helfen wollen

Zusätzlich bietet Zündfunke an…

  • einmal jährlich eine angeleitete und themenorientierte Frauentherapiegruppe
  • das Hamburger Präventionsprojekt für Kitas
  • "Echt Klasse", eine präventive Wanderausstellung für Grundschulen
  • Starke Kinder Kiste, Präventionsprogramm in Kitas
  • Fortbildungen für den psychosozialen Bereich
  • Elternbildung

Nach Kontaktaufnahme per Telefon oder Mail können persönliche Beratungsgespräche vereinbart und/oder Informationen über angebotene Projekte sowie die Frauentherapiegruppe eingeholt werden.

Telefonische Sprechzeiten:
Mo.: 17:30 – 19:30 Uhr
Di. + Fr.: 10:00 – 12:00 Uhr
Mi.: 13:00 – 15:00 Uhr

 

  Beratung

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020