Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Ju-Jutsu (Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren)

SV Lurup von 1923 e.V., Flurstraße 7, 22549 Hamburg

Inhalt

Ju-Jutsu, die „sanfte Kunst“, wurde ursprünglich als reine Selbstverteidigung betrieben. Sie beinhaltet Elemente verschiedener Budosportarten wie Aikido, Judo und Karate. Hier steht das Erlernen von Selbstverteidigungstechniken im Vordergrund. Im Laufe der Zeit hat sich Ju-Jutsu auch zur Wettkampfsportart mit zwei Systemen entwickelt.

Ju-Jutsu zählt zu den Budosportarten. Budo bedeutete ursprünglich „Der Weg des Kriegers“. Das ist in der heutigen Zeit natürlich ein wenig überholt. Viele Anforderungen an den „Weg des Kriegers“ haben in der heutigen Zeit aber noch einen gewissen Stellenwert.

Und so kann Ju-Jutsu auch einfach als Sport betrieben werden - von Jung und Alt.

Förderungsart
Bildungspaket (Förderung für Kinder und Jugendliche) i
Zielgruppe
Kinder (Teilnehmende)
Jugendliche (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
Mo. und Mi.
17:30 - 18:30 Uhr dauerhaftes Angebot
k. A.
12,50 € monatl., einmal. Aufnahmegebühr 6 €
Böttcherkamp 146
22549 Hamburg - Lurup

kleine Halle
von 7 - 9 Jahren

Mo. und Mi.
18:30 - 19:45 Uhr dauerhaftes Angebot
k. A.
12,50 € monatl., einmal. Aufnahmegebühr 6 €
s.o.

kleine Halle
von 10 - 15 Jahren

Fr.
17:30 - 18:45 Uhr dauerhaftes Angebot
k. A.
12,50 € monatl., einmal. Aufnahmegebühr 6 €
Flurstraße 7
22549 Hamburg - Lurup

Wettkampftraining nach Absprache
ab 10 Jahren

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020