Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Sportküstenschiffer-Schein SKS Theorie-Kurs

Nordische Segelschule, Koboldweg 13a, 21077 Hamburg

Inhalt

Einstieg ins Yacht- und Fahrtensegeln auf den Küstengewässern, wie der Nord- und Ostsee und dem Mittelmeer.

Die Ausbildung zum Sportküstenschiffer-Schein schafft die soliden Grundlagen für das Yachtsegeln in Theorie und Praxis, die in Form des amtlichen SKS-Scheins als Befähigungsnachweis von Behörden, Sportverbänden, Versicherungen und Vercharterern europaweit anerkannt werden.

Der Theorie-Kurs
Gerade im Bereich des Schiffahrtsrechtes und der Grundlagen der Navigation entsprechen die Ausbildungsinhalte des SKS naturgemäß denen des Sbf-See. Entsprechend ist der Kurs strukturiert:

  • Die erste Kurshälfte (Sbf-See Teil) erarbeitet diese Grundlagen und schließt mit der Prüfung zum Sportbootführerschein-See ab (der Sbf-See ist die Voraussetzung für die SKS-Prüfung).
  • Die zweite Kurshälfte (SKS-Aufbaukurs) ist sozusagen die Belohnung. Hier geht es um erweiterte schöne Verfahren zur terrestrischen Navigation, die Seemanschaft für eine gute Schiffsführung und einen tiefen Einblick in die Wetterkunde mit eigener Vorhersage (ist doch mein Lieblingsthema).

SKS - Aufbaukurs
für Inhaber des Sportbootführerschein-See 6 Abende oder 3 Tage am Wochenende (incl. Übernachtung*) 225.-

Der Seminarort ist vom Herbst bis Ostern an Bord des alten Frachtseglers Fortuna im Finkenwerder Kutterhafen in Hamburg. Die Fortuna bietet als ausgebauter Traditionssegler 12 - 15 Personen großzügig Platz. Übernachtung ist an Bord der Fortuna kein Problem und bei den Wochenend- und Intensivkursen bereits in der Kursgebühr enthalten.

Die praktische Ausbildung zum SKS findet im Sommerhalbjahr auf unserer Ausbildungsyacht "Solveig" auf der Ostsee statt. Nähere Infos auf der Homepage

Voraussetzung zum SKS:

  • Mindestalter 16 Jahre
  • SBF Binnen unter Segel (A-Schein) bzw. entsprechende Segelkenntnisse und -Erfahrung
  • Zur Theorie-Prüfung für den SKS wird der SBF-See vorausgesetzt
  • Zur praktischen Prüfung muss zusätzlich ein Erfahrungsnachweis als aktiver Segler von 300 Seemeilen auf einer hochseetüchtigen Yacht außerhalb der Binnenfahrt erbracht werden
Zertifikat
Sportbootführerschein i

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020