Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Japanisch lernen mit Manga-Geschichten (Jugendliche 14 - 19 Jahre) [Anfänger]

LINGHAN SprachenAsiens, Elsässer Straße 4, 22049 Hamburg

Inhalt

Alter: 13 – 19 / Beginn ab 5 Teilnehmern

Unser Lehrer bringt euch die Sprache anhand von Beispielen aus Mangas bei. Im Gegensatz zu manchen trockenen Lehrbüchern wird in den Mangageschichten ein spritziges und lebensnahes Japanisch gesprochen, das man sofort im Alltag verwenden kann. Das „Unterrichtsmaterial“ kann auch von euch kommen. Bringt einfach euren Lieblingsmanga mit, und der Spaß kann beginnen.

Die Kurse finden immer am Sonntag statt. Jede Niveau-Stufe dauert 3 Monate, also 10 Wochen und 20 Unterrichtsstunden.
Die Niveau-Stufen sind diese:
A1-Eingangsstufe 1 bis 3, A1-Grund Basis 1 bis 3,
A2-Praxis 1 bis 3,
B1-Anwendung 1 bis 3, B2-Mittestufe 1 bis 3,
B2-Aufbaustufe

Dozent: Ken-San
Japan/Muttersprachler mit pädagogischer Ausbildung und langjähriger Unterrichtserfahrung für Japanisch und Mangazeichen Unterrichten. Er spricht akzentfreies Hochjapanisch.

Zielgruppe: 
Jugendliche

Zielgruppe
Jugendliche (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)
A1 (Sprachniveau, Eingangsstufe) i
A2 (Sprachniveau, Grundstufe) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenPreisOrtBemerkungen
04.07.21 - 05.09.21
So.
14:30 - 16:00 Uhr
279 Elsässer Straße 4
22049 Hamburg - Dulsberg

max. 8 Teilnehmer

Anfänger: A1 Elementar 1
Dauer: 10 Termine

08.08.21 - 17.10.21
So.
18:00 - 19:30 Uhr
279 s.o.

max. 8 Teilnehmer

Anfänger: A1 Elementar 1
Dauer: 10 Termine

19.09.21 - 05.12.21
So.
14:30 - 16:00 Uhr
279 s.o.

max. 8 Teilnehmer

Anfänger: A1 Elementar 1
Dauer: 10 Termine

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit viele Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geschlossen. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 12.01.2021