Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Segelfliegen - Erwerb eines Luftfahrerscheins

Segelflug-Club Fischbek e.V., Scharlbargstieg 15, 21149 Hamburg

Inhalt

Der Segelflug-Club Fischbek e.V. ist eine eingetragene Flugschule und ermöglicht damit seinen Mitgliedern (siehe Mitgliedschaft) die theoretische und praktische Ausbildung zum Erwerb eines Luftfahrerscheins (SPL oder LAPL(S)).

Voraussetzung ist ein Mindestalter von 14 Jahren.

Das Fliegen Lernen beginnt man am besten mit dem Theorieunterricht in der Wintersaison, so dass man zu Beginn der Flugsaison sogleich mit dem nötigen Vorwissen in den vorderen Sitz des Schulflugzeuges einsteigen kann.
Für den Theorie-Unterricht im ersten Winter ist keine Mitgliedschaft erforderlich - es gibt ihn kostenlos!

Für den Beginn der Ausbildung sind zeitnah mehrere Nachweise zu erbringen:

  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Bestätigung der Fliegertauglichkeit ("Medical") durch einen Fliegerarzt, eine Brille ist kein Hindernis
  • Polizeiliches Führungszeugnis (Form 0 - Selbstauskunft)
  • Auszug aus dem Verkehrszentralregister in Flensburg
  • Kursbescheinigung "Sofortmassnahmen am Unfallort" oder "Erste Hilfe"
  • 3 Passbilder

In der Regel ist nach 2 bis 4 Jahren ein Abschluss möglich.

Der erste Alleinflug erfolgt oft schon nach 30 bis 60 Schulflügen mit Fluglehrer. Bei häufiger Anwesenheit erreicht man das nach ca. fünf bis sechs Monaten.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020