Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Politische und interkulturelle Bildung für Migrantinnen und Migranten 30 Jahre Deutsche Einheit

Hamburger Volkshochschule, Schanzenstraße 75, 20357 Hamburg

Inhalt

Am 3. Oktober 2020 feiert Deutschland 30 Jahre Deutsche Einheit. Aus diesem Anlass wollen wir an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden untersuchen, wie der Weg von der Teilung Deutschlands bis zur Wiedervereinigung verlief. Wie kam es zur Teilung? Was unterschied das Leben in der DDR von dem in der BRD? Warum wurde 1961 eine Mauer gebaut? Und was führte letztlich zum Mauerfall? Diesen und weiteren Fragen soll auf sprachlich einfachem Niveau nachgegangen werden.(ab Niveau A2)

Hinweis: Anmeldung können Sie sich per E-Mail an hamburg-kurse@zeromail.org oder bei Ihrem Kursleiter/ Ihrer Kursleiterin oder im DaF-Anmeldebüro der VHS-Mitte in der Schanzenstraße 77 oder der VHS-Nord in der Saarlandstraße 30 oder in Harburg in der Eddelbüttelstraße 47a. Die Teilnahme ist kostenlos!

Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht
wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet.
Präsenzunterricht

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020