Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Leben an der Elbe - Kinderführung im Elbe-Tideauzentrum

Gesellschaft für ökologische Planung e.V., Moorwerder Hauptdeich 33, 21109 Hamburg

Inhalt

Die Elbe bietet nicht nur seltenen Tier- und Pflanzenarten wertvolle Lebensräume. Auch der Mensch schätzt die Nähe zum Fluss. Seit Jahrhunderten hat der Mensch hier die Landschaft verändert. In dieser Veranstaltung interessiert uns: Wie hat der Mensch Elbe und Umland geprägt? Welche Folgen hat das für die Lebensräume der Tier- und Pflanzenwelt?

Wir starten in unserem Elbe-Tideauenzentrum. Nach einer kleinen Orientierung und einer Einführung zur Süßwassertideaue machen wir uns auf den Weg zur Bunthäuser Spitze. Auf dem Weg erwarten uns nicht nur der kleinste Leuchtturm Hamburgs sondern auch Stationen mit Wissenswertem über Deichbau und Süßwassertideaue.

Auf unserer Naturerlebnisfläche lernen wir die Unterschiede zwischen einem begradigten und einem natürlichen Flussverlauf kennen. Wir fragen uns, wo die Tiere und Pflanzen nun leben, die einst in Mäandern und Überflutungsgebieten der Elbe lebten. Was können wir tun, um die Tiere und Pflanzen zu schützen. Wie können wir für sie Lebensräume schaffen?

Zielgruppe
Kinder (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Exkursion

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
dauerhaftes Angebot k. A. 2
pro Kind, BetreuerIn: 0 €
Moorfleeter Hauptdeich 33
22113 Hamburg - Moorfleet

Beginn: Elbe-Tideauenzentrum
Dauer: 1,5 - 2 Stunden
Termine bitte im Elbe-Tideauenzentrum erfragen.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020