Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Tideelbe - Bitte was? - Kinderführung im Elbe-Tideauzentrum

Gesellschaft für ökologische Planung e.V., Moorwerder Hauptdeich 33, 21109 Hamburg

Inhalt

Frei nach dem Motto „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute ist so nah“ nehmen wir in dieser Führung die Ökologie, Flora und Fauna vor Ort unter die Lupe. Hier, an der Elbe im Süden der Insel Wilhelmsburg finden wir einen seltenen und wertvollen Lebensraum: Die Süßwassertideaue. Tide, weil der Elbabschnitt von den Gezeiten der Nordsee geprägt ist. So erklärt sich auch der Name Tideelbe. Süßwasser, weil der Elbabschnitt trotz einströmenden Hochwassers aus der Nordsee hier reines Süßwasser führt. Aue, weil die Ufergebiete der Elbe hier regelmäßig überflutet werden.

Gemeinsam untersuchen wir am Strand der Freiluftschule die Gezeiten und deren Entstehung näher. Wo Ebbe und Flut sind, ist auch ein Deich nicht weit. Dessen Bedeutung für Mensch und Tier schauen wir uns genauer an. Was passiert, wenn das Wasser ansteigt? Welche Tiere und Pflanzen haben kein Problem mit nassen Füßen? Nachdem wir uns eine Vorstellung von der Tideelbe vor Ort gemacht haben, schärfen wir unseren Blick noch einmal im Elbe-Tideauenzentrum: Welche Pflanzen leben ausschließlich an der Tideelbe? Wie kann man anhand der Anatomie eines Vogels auf sein Jagdverhalten schließen? Wie viel Schutz bietet der Deich?

Die Führung dauert 1,5 - 2 Stunden

Zielgruppe
Kinder (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Exkursion

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
dauerhaftes Angebot k. A. 2
pro Kind, BetreuerIn: 0 €
Moorfleeter Hauptdeich 33
22113 Hamburg - Moorfleet

Beginn: An der Freiluftschule Moorwerder
Ende: Elbe-Tideauenzentrum
Termine bitte im Elbe-Tideauenzentrum erfragen.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020