Anbietersuche
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Beratung für Migranten und obdachlose Menschen in allen Wohnunterkünften des Bezirks Hamburg-Nord bei Erziehungsfragen, Partnerschaftskonflikten, Trennungs- und Scheidungsfragen.

Die Besonderheit dieses Dienstes ist, dass sich alle Bewohner/-innen der Wohnunterkünfte ohne Altersbeschränkung an diese Abteilung wenden können.

Angebote:

  • Information über Leistungen und gesetzliche Ansprüche nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII)
  • Hilfsangebote und Aktivitäten in den Stadtteilen
  • Möglichkeiten zur Selbsthilfe
  • Beratung bei Familien- und Elternkonflikten
  • Schwierigkeiten in der Versorgung und Erziehung Ihrer Kinder
  • Fragen und Konflikten in der Ausübung der elterlichen Sorge
  • Umgangsregelungen mit dem anderen Elternteil oder Dritten (z. B. Großeltern)

Zielgruppe:

Alle Bewohner der Wohnunterkünfte im Bezirk Hamburg-Nord, insbesondere

  • alleinerziehende Mütter und Väter
  • Eltern und Familienangehörige
  • schwangere Frauen und werdende Väter
  • Kinder und Jugendliche - auch ohne Begleitung von Eltern
  • Migranten ohne gesicherten Aufenthaltsstatus ohne Altersbeschränkung
  • junge Menschen bis 21 Jahre, insbesondere minderjährige unbegleitete Flüchtlinge
  • Menschen, die sich Sorgen um Kinder in ihrem Umfeld machen
  • Institutionen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten

Leistungsangebot:

  • die Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Notsituationen
  • begleiteter Umgang
  • ambulante Hilfen im Rahmen von Hilfen zur Erziehung
  • stationäre Hilfen im Rahmen von Hilfen zur Erziehung
  • Eingliederungshilfen für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige, die von seelischer Behinderung bedroht sind
  • Hilfen für junge Volljährige bis 21 Jahre

Schutz der Kinder und Jugendlichen bei Gewalt, Gefährdung und Unterversorgung.

Die Beratung ist kostenlos.

Terminabsprachen sind möglich:
Montag - Donnerstag: 8:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 14:00 Uhr

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020