Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Ganztagsschule besonderer Prägung

Schülerzahl: 900

BARRIEREFREIHEIT:
Rollstuhlgerechter Bau, behindertengerechte Toiletten, spezielle Ausstattung zur Reduzierung akustischer Reize

INKLUSION:
Erfahrung in den Bereichen: Lernen, Sprache, emotionale und soziale Entwicklung; Hören und Kommunikation; körperliche und motorische Entwicklung; langandauernde Erkrankungen

FREMDSPRACHENANGEBOTE:
Englisch ab Jg. 5, Französisch, Latein und Spanisch ab den Jgg. 6 und 10

VORBEREITUNG AUF SPRACHZERTIFIKATE:
DELE (Spanisch), DELF (Französisch)

UNTERRICHT UND PAUSEN:
Der Unterricht ist überwiegend in Doppelstunden organisiert. Kernunterricht: 8:00 - 13:30 Uhr (Mo - Fr in Jg. 5; weitere Jgg. an 3 oder 4 Tagen); sonst von 8:00 - 16:00 Uhr für den Jg. 6 an einem Tag, für die Jgg. 7 - 10 an zwei Tagen. Mittagspausen: 60 Min. ab 13:30 Uhr (Mittagessen, Lerntrainer, Sport- und Freizeitangebote) oder an langen Tagen 120 Min. ab 14:00 Uhr (Hausaufgabenhilfe, Lernzeit, Sportangebote, musische Angebote wie Chor, Orchester, Bands, Theater u.a.); ein Caterer liefert vorbereitete Speisen und bereitet vor Ort ergänzende Komponenten frisch zu. Es besteht die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Essen zu wählen, darunter auch ein vegetarisches Gericht.

BEGABTENFÖRDERUNG:
Besondere Angebote im Rahmen des zweistündigen Förderbandes (im Stundenplan integriert), Arbeitsgemeinschaften im Ganztagsangebot, individualisierte Lernaufgaben und Projekte, Drehtürmodell (Teilnahme am Fachunterricht höherer Klassen), Vorbereitung auf die Teilnahme an außerschulischen Wettbewerben

BERUFS- UND STUDIENORIENTIERUNG:
Girls’ und Boys’ Day, Sozialpraktikum im Jahrgang 9 , Vorbereitung auf Bewerbung/Einstellungstests, Themenwoche “Berufsorientierung“ in Jg. 9, Betriebspraktika in 10 und 11, mehrtägiges Seminar in der Oberstufe, Unterrichtseinheiten zur Berufs- und Studienorientierung im Rahmen des Seminarfaches in der Oberstufe, regelmäßige Veranstaltungen zur Berufs- und Studieninformation, Shadowing durch Kooperationspartner, individuelle Beratungsangebote. Kooperationen: Agentur für Arbeit

KOOPERATIONSPARTNER:
SV Blankenese; DESY-Hamburg, CERN-Genf, Kreativ-Dock, AstraZeneca; TU Hamburg, HAW-Life Science (Medizintechnik), Helmut-Schmidt-Universität

SCHULPARTNERSCHAFTEN/SCHULAUSTAUSCH:
Oundle School in Oundle (Großbritannien), Lycée Pierre Gal Corneille in La Celle-Saint-Cloud bei Paris (Frankreich), IES Angels Cardona auf Menorca (Spanien)

AUSZEICHNUNGEN:
Europäischer Schulmusikpreis, Umweltschule Europa, gesunde Schule

LEITSATZ:
Unsere Schule soll Lern- und Lebensort zugleich sein: Wir gestalten unser Schulleben deshalb sehr bewusst in seinen zeitlichen Abläufen, seinem kulturellen Angebot und seinen sozialen Prozessen. Wir unterstützen und fördern durch individualisierte Lernangebote und vielfältige Projekte.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020