Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Ganztagsschule besonderer Prägung

Schülerzahl: 1.008

FREMDSPRACHENANGEBOTE:
Englisch ab Jg. 5, Französisch ab den Jgg. 5, 6 und 8, Latein ab Jg. 6, Spanisch ab den Jgg. 6 und 8

VORBEREITUNG AUF SPRACHZERTIFIKATE:
Abibac, Cambridge-Certificate (Englisch), DELE (Spanisch), DELF (Französisch), Latinum

UNTERRICHT UND PAUSEN:
Der Unterricht ist überwiegend in Doppelstunden organisiert. Kernunterricht: 7:50 - 13:15 Uhr; Jgg. 7 - 10 an zwei Nachmittagen bis 15:45 Uhr. Mittagspause: 60 Min. ab 13:15 Uhr; ein Caterer liefert vorbereitete Speisen und bereitet vor Ort ergänzende Komponenten frisch zu. Es besteht die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Essen zu wählen, darunter auch ein vegetarisches Gericht.

BEGABTENFÖRDERUNG:
Begabtenförderung im Unterricht und durch Teilnahme an Wettbewerben, “Pull-out-Kurse“ (z.B. Kurse für die Fremdsprachenzertifikate oder die Talentwerkstatt Mathematik), spezielle AGs am Nachmittag, Teilnahme z.B. an “Model United Nations“ und “Jugend im Parlament“, NATEX u.a.

BERUFS- UND STUDIENORIENTIERUNG:
Teilnahme am Girls’ und Boys’ Day in den Jgg. 6 und 7, Sozialpraktikum in Jg. 8, Betriebspraktikum in Jg. 10, Projektwoche zur Berufsinformation im 1. Semester, Universitätstage und Beratungstermine im 2. - 4. Semester, Profilfahrt nach Straßburg zum Campus France

KOOPERATIONSPARTNER:
Hamburger-Hockey-Verband – vierstündiges Training in den Jgg. 5 - 7, Kooperationspartner des HSV im Jugendbereich; enge Zusammenarbeit mit Musixx, die nachmittags in den Räumen unserer Schule sehr vielfältigen Instrumental- und Vokalunterricht geben, sowie mit dem Monsun Theater.

SCHULPARTNERSCHAFTEN/SCHULAUSTAUSCH:
Toulon, Mulhouse und Toulouse (Frankreich), Fribourg (Schweiz), Romant (Französische Schweiz) Barcelona (Spanien), London (Großbritannien), Nowosibirsk (Russland)

LEITSATZ:
Zum Leitbild unserer Schule gehört an oberster Stelle der Gedanke, dass bei allen unseren Schülerinnen und Schülern – unabhängig von ihren besonderen Individualitäten, Interessen und Neigungen – die Fähigkeit entwickelt wird, ihre Biographien selbst gestalten zu können. In diesem Sinne fühlen wir uns einer umfassenden neuhumanistischen Bildung für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtet. Im Rahmen unseres staatlichen Bildungsauftrags tragen wir Sorge dafür, dass diesen Kindern und Jugendlichen eine Erziehung und Bildung zuteil wird, die das Interesse des Gemeinwohls vor das Interesse des Einzelnen stellt. Kooperative Lernformen haben deshalb neben dem individuellen Lernen und der Berücksichtigung der besonderen Begabung einer jeden einzelnen Schülerin und eines jeden einzelnen Schülers eine besondere Bedeutung. Dabei stellen wir gymnasiale Ansprüche.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020