preload preload
Mein Portal für Bildung und Freizeit
Netzwerke, Portale,
Förderungsmöglichkeiten
Für Anbieter
Vorlesen
    Erweitern
WilkommenLos gehts...BezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahl BezirksauswahlBezirksauswahl
x
Suche
Orte/Einrichtungen
Angebote
Bezirke
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken, mehrere durch Komma trennen:

« Zurück

Internationaler Bund (IB) - Projekt Kulturermittler Hamburg-Nord

Das Projekt Kulturmittler im Bezirk Hamburg-Nord unterstützt die Integration von Zugewanderten im Stadtteil, in die gesamte Stadt und in die bestehenden Regelstrukturen. Dies geschieht in enger Kooperation mit dem Allgemeinen Sozialen Dienst für Migranten (ASD), ausgewählten Standorten der Einrichtung Fördern & Wohnen sowie lokalen und den Bezirk übergreifenden Netzwerkakteuren.
Die Kulturmittler bringen neben der Fach- auch zusätzliche Sprachkompetenzen und eigene Migrationserfahrung mit ein, verfügen über kultursensible Arbeitsweisen und haben lange Berufserfahrung in diesem Arbeitsfeld.

Der Ablauf

Die Zugewanderten aus ausgewählten Wohnunterkünften erhalten Unterstützung durch qualifizierte sozialpädagogische Fachkräfte bei der:

Ziel des Projektes ist „Hilfe zur Selbsthilfe“. Ermöglicht wird dies unter anderem durch offene Sprechzeiten zu festen Terminen in ausgewählten Wohnunterkünften sowie die Begleitung zu Terminen bei Bedarf.

Zielgruppe

Familien, Kinder, Jugendliche und Jungerwachsene bis 27 Jahren in ausgewählten Unterkünften des Bezirks Hamburg-Nord.

Die Ziele des Angebots

Adresse: Internationaler Bund (IB) - SHA-Projekt NoMi
Wacholderweg 1
22335 Hamburg-Fuhlsbüttel
Telefon: 040 / 500 482 02
Fax: 040 / 500 480 88
EMail: kristina.simonaviciute@ib.de
Der Anbieter im Internet: http://www.internationaler-bund.de/angebot/10395
Anbieter-Nr.: Nord
Gut zu WissenBeratungsstellenFuer AnbieterHamburgAktivImpressumAGB
HomeImpressumAGB