Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

WABE-Kindertagesstätte Jenfelder Au

Über den Anbieter

Träger:

Wabe e.V.

Angebot:

Krippe und Elementarbetreuung, Eingliederungshilfe

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 6:00 - 18:00 Uhr

Porträt:

Die Kita Jenfelder Au bietet ca. 170 Kita-Plätze, davon ca. 50 im Krippen- und bis zu 120 im Elementarbereich.

Am 1. Oktober 2018 hat die Kita Jenfelder Au ihren Betrieb aufgenommen. Drei Etagen bieten viel Raum für kreatives Spiel und ganzheitliche Bildung. Der dazugehörige Außenbereich wird naturnah gestaltet und bietet Platz für vielfältige Bewegung im Freien.

Die WABE-Kita Jenfelder Au setzt die Offene Pädagogik der Achtsamkeit als eine Weiterentwicklung des grundlegenden Konzeptes der Offenen Arbeit bei WABE e.V. um. Sprache, Musik und Bewegung bilden die Schwerpunkte der zukünftigen Einrichtung. In pädagogischen Angeboten, Kursen und Projekten erhält jedes Kind individuelle Förderung und erfährt die Stärkung seiner Persönlichkeit. Dabei bestimmt das Kind das Tempo seiner eigenen Entwicklung.

In mit hochwertigen Materialien ausgestatteten Funktionsräumen werden qualitativ bestmögliche Betreuungsbedingungen geboten. Dazu gehören attraktive WABE-Standards wie

  • eine Hochebene als Bewegungs- und Bildungslandschaft für Krippenkinder
  • Ateliers, Experimentier-, Forschungs- und Konstruktionsräume als Kreativitäts- und Lernlandschaften
  • Bewegungsräume, eingerichtet mit Konzepten der Bewegungsförderung von Emmi Pikler und Elfriede Hengstenberg
  • Wellness-Oasen zur Entspannung und Stärkung des Immunsystems
  • eine Cafeteria mit integrierter Kinderküche zur Förderung und Entwicklung einer gesunden Lebensweise

Die Kita Jenfelder Au ist offen für alle Kinder, partizipativ und inklusiv.

 

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020