Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Pestalozzi Kita Am Gleisdreieck

Über den Anbieter

Träger:

Pestalozzi-Stiftung Hamburg

Angebot:

Krippe und Elementarbetreuung

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 8:00 - 16:00 Uhr
Die KiTa ist während der Hamburger Sommerferien für 3 Wochen, zwischen Weihnachten und Neujahr und an drei Studientagen geschlossen.

Porträt:

Die KiTa Am Gleisdreieck befindet sich nur wenige Schritte von der S-Bahn-Station Mittlerer Landweg entfernt. Die Kita ist mit S-Bahn, Bus und Pkw nicht nur für Familien aus Billwerder, sondern auch aus den angrenzenden Stadtteilen Allermöhe und Nettelnburg sehr gut zu erreichen. Die S-Bahn-Linien S2 und S21 bieten eine schnelle Anbindung an das zentrale Bergedorf und die Innenstadt, und es gibt eine direkte Busverbindung u.a. nach Billstedt.

Derzeit leben 2500 Menschen aus unterschiedlichen Nationen im Neubaugebiet am Mittleren Landweg. In der KiTa Am Gleisdreieck ist Platz für bis zu 74 Kinder, die ab der Vollendung des ersten Lebensjahres aufgenommen werden. Das Haus ist randvoll mit Bewegung, Musik, Rollenspiel, bunten Stiften, Büchern, Knete, Bausteinen, Tierfiguren, Puppen, Autos und einer kräftigen Portion Ritual und Chaos.

Das Team der KiTa steht für einen guten (Zweit)Spracherwerb sowie für das Recht eines jeden Kindes auf gute Bildung.

Die Wohnunterkunft liegt angrenzend an ein Naturschutzgebiet. Unterschiedliche Kulturen, Vorstellungen, Werte und Erwartungen werden in der KiTa zu einem bunten Gemisch, man begegnet sich einander mit offener Haltung. Die Kinder leben sich oft schnell ein. Sie erobern die Räume, probieren sich aus, spielen und fordern sich und die Erzieher heraus.

Jedes Kind, Mütter und Väter jeder Nationalität sind herzlich willkommen. Grundlage der Arbeit sind humanistische Werte.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020