Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Enfantine Kinderklub Hochallee

Über den Anbieter

Träger:

Enfantine GmbH

Angebot:

Krippe

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 8:30 - 18:30 Uhr

Porträt:

In der Hochallee sind ca. 24 Kinder im Alter von ein bis vier Jahren in einer Familiengruppe, um Geschwisterkinder länger gemeinsam betreuen zu können. Aber auch Nicht-Geschwisterkinder sind dort willkommen!

Die 120 qm der Krippe sind in zwei Ebenen angeordnet und die Räume über einen Flur sowie über eine Galerie miteinander verbunden. Verschiedene Wege durch die Kita, kleine Nischen und Rückzugsecken, sowie eine große Spielburg mit zwei verschieden hohen Ebenen und Höhlen laden zum Entdecken ein. Alles in heimeliger Atmosphäre und kindgerechter, fantasievoller Ausstattung.
Sicher eingezäunt bieten sich auf der Terrasse und im Vorgarten unkomplizierte Möglichkeiten, die Kinder auch draußen spielen zu lassen. Im Sommer steht die Tür meist offen und verbindet die Spielbereiche draußen und drinnen.

In der Kita Hochallee sind nur wenige Kinder, einige davon Geschwisterpaare. Dies macht die Atmosphäre besonders persönlich und überschaubar. Alle Kinder beginnen gemeinsam den Tag und werden dann von den Pädagogen in Gruppen aufgeteilt, um die vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten und Spielimpulse, die die Räume bieten, optimal zu nutzen – mit vielen oder mit wenigen Kindern, je nach angebotener Aktivität und nach dem Interesse der Kinder. Die Kinder haben jeden Tag die Möglichkeit, aus verschiedenen Angeboten zu wählen bzw. Erzieher wählen diese für ein noch sehr kleines Kind aus, damit es an den Aktivitäten teilnehmen kann, die seinen Neigungen und Bedürfnissen jeweils am besten entsprechen.
Für die Kinder stehen vier Pädagogen zu Verfügung, außerdem ist die pädagogische Leitung auch im Gruppendienst tätig. Eine Hauswirtschaftskraft entlastet die Pädagogen. So wird jedes Kind gemäß seinen Fähigkeiten und ganz individuell gefördert.

In der Kita Hochallee werden flexible Betreuungsmöglichkeiten in der Zeit von 8:30 Uhr bis 18:30 Uhr angeboten. Die MitarbeiterInnen erarbeiten mit den Eltern ein ganz individuelles Betreuungskonzept, welches den Eltern ermöglicht, ihr Kind nicht nur ganztags, sondern wenn gewünscht auch nur vormittags oder nur am Nachmittag zu bringen. An fünf Tagen oder nur an drei Tagen die Woche – ganz wie es am besten in den Alltag passt.

 

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020