Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Das PARK-IN ist eine niedrigschwellige Kontakt- und Beratungsstelle für suchtmittelabhängige und -gefährdete Menschen. Sie richtet sich an erwachsene Frauen und Männer aus dem gesamten Hamburger Einzugsgebiet und deren Angehörige. Das PARK-IN befindet sich im Hamburger Osten, im Stadtteil Billstedt. Die Räumlichkeiten der Einrichtung befinden sich im Erdgeschoss eines Parkhauses. Der Zugang zur Einrichtung ist niedrigschwellig und barrierefrei.

Eine Bündelung sozialer und gesundheitlicher Probleme und die häufig auftretende mangelnde Krankheitseinsicht hindern die Betroffenen daran, höherschwellige Angebote der Hamburger Suchtkrankenhilfe wie ambulante Beratungs- und Behandlungsstellen aufzusuchen. Häufig ist das PARK-IN erster Zugang in das Hamburger Suchthilfesystem.

Die Arbeit des PARK-IN gliedert sich in vier Arbeitsfelder:

  • Basishilfen
  • Straßensozialarbeit
  • Ärztliche Versorgung
  • Beratung

Diese Struktur ist Fundament des PARK-IN und im Zusammenspiel aller vier Bereiche notwendige Voraussetzung für die adäquate Versorgung der Klientinnen und Klienten.

Öffnungszeiten:

Montag 11:00 - 15:00 Uhr für Männer und Frauen
Dienstag 11:00 - 14:00 Uhr nur für Frauen
Mittwoch 11:00 - 16:00 Uhr für Männer und Frauen
Donnerstag 11:00 - 14:00 Uhr nur für Männer
Freitag 11:00 - 15:00 Uhr für Männer und Frauen

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020