Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Suchtberatung für suchtgefährdete Jugendliche und junge Erwachsene

Viva Billstedt berät 14- bis 27-jährige Suchtgefährdete und Suchtkranke Jugendliche und junge Erwachsene im Bezirk Mitte (Schwerpunkt Billstedt und Horn) sowie deren Angehörige.

Die Einrichtung unterstützt durch Information und Beratung bei Problemen mit Alkohol, Nikotin, Cannabis, Medikamenten oder anderen Drogen.

Viva Billstedt ist mobil und berät gerne an vereinbarten Treffpunkten. Die Angebote sind kostenlos und auf Wunsch anonym.

Das Angebot:

  • Gemeinsames Entscheiden, welche Betreuungs- oder Behandlungsform am besten passt: Einzelfallhilfe (Kurzinterventionen oder längerfristige Betreuungen) oder Gruppenangebote (Prävention für gefährdete Jugendliche).

Information über Suchtmittel und ihre Risiken sowie über rechtliche Folgen.

  • Ehrliche Einschätzung des persönlichen Konsumverhaltens und der Gefährdung.
  • Ganzheitliche Betrachtung der bestehenden Probleme und Abstimmung der Lösungen mit anderen Beteiligten ab.
  • In Absprache werden auch Familienangehörige und Freunde mit einbezogen.
  • Beratung zu gesundem Leben, Ernährung, Freizeit, Stressabbau und Entspannung.
  • Durch den Konsum von Suchtmitteln können Konflikte mit einzelnen Personen oder mit Institutionen entstehen. In diesen Fällen kann vermittelt werden, um neue Perspektiven zu finden.
  • Wenn es erforderlich ist, begleiten die Mitarbeiter Sie zu Behörden und anderen Institutionen.
  • Während akuter Krisen sind die Mitarbeiter für Sie da, um gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen zu suchen.
  • Vermittlung in weiterführende Hilfen zu den Themen Sucht, Wohnen, Freizeit, Arbeit, Finanzen, Justiz, Gesundheit.
  • Vorbereitung auf Entzug und Therapie.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020