Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

IBH [Bildungszentrum Bramfeld]

Über den Anbieter

Art der Einrichtung:
Interkulturelle Bildung Hamburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit verschiedenen Standorten in Hamburg.

Zielgruppen/Programm:
Seit 1993 steht die Förderung der schulischen, wissenschaftlichen und (inter)kulturellen Bildung von deutschen und ausländischen Jugendlichen sowie Erwachsenen im Mittelpunkt der vielfältigen Schulungsangebote.

Angebote:

  • Deutschkurse auf allen Niveaustufen des GER
  • Fachsprachkurse, z.B. für Mediziner
  • Berufsbezogene Deutschkurse im ESF-BAMF-Programm
  • Sommerkurse für ausländische Studierende
  • Intensivkurse zur Studienvorbereitung und –begleitung
  • TestDaF-Vorbereitungskurse und TestDaF-Prüfungen

Erfolgssicherung:
Kostenlose Einstufungstests, lizensiertes TestDaF-Prüfungszentrum, umfangreiches Qualitätsmanagement.

Ausstattung:
Moderne Ausstattung, wie z. B. interaktiven Whiteboards.

Lehrmethoden:
Der Unterricht entspricht den neuesten methodischen und didaktischen Standards.

Konditionen:
Die Teilnahmebedingungen sind in den AGB fixiert.

Zweigstellen:
Osdorf, Bornheide 76, 22549 Hamburg, Tel.: 0163 / 568 25 45 (Frau Gerigk)
Eilbek, Conventstr. 14, 22089 Hamburg, Tel.: 040 / 25 30 625-0 (Frau Beckmann)

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020