Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Art der Einrichtung:
Die gemeinnützige Initiative JOBLINGE wurde 2007 von der Unternehmensberatung The Boston Consulting Group und der Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG konzipiert und ins Leben gerufen. Heute ist JOBLINGE bundesweit aktiv: in München, Berlin, Köln, Leipzig, Stuttgart, Essen, Gelsenkirchen, Frankfurt, Offenbach, Wiesbaden und der Region Bergstraße. Im September 2014 eröffnete der Standort in Hamburg.

Zielgruppe/Programm:
Bei JOBLINGE engagieren sich Wirtschaft, Staat und Zivilgesellschaft gemeinsam, um benachteiligte junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren auf ihrem Weg in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. In einem sechsmonatigen, intensiven Programm erlernen die „Joblinge“ zunächst in Gruppenprojekten wichtige Sozial- und Jobkompetenzen, erhalten Orientierung über die eigenen Stärken und passenden Berufe, bevor sie dann in JOBLINGE-Partnerunternehmen Praxiserfahrung sammeln. Die Jugendlichen erhalten die Chance, sich ihren Ausbildungsplatz aus eigener Kraft zu „erarbeiten“ – unabhängig von Schulnoten und klassischen Bewerbungsgesprächen. Während der gesamten Zeit werden sie nicht nur von den hauptamtlichen JOBLINGE-Mitarbeitern begleitet, sondern jedem Teilnehmer steht auch ein „persönlicher“, ehrenamtlicher und geschulter Mentor mit Rat und Tat zur Seite.

Mehr als 1.100 Unternehmen aller Größen und Branchen, 1.000 ehrenamtlich engagierte Privatpersonen und 30 Institutionen der öffentlichen Hand bilden das JOBLINGE-Netzwerk. Durch den gemeinsamen Einsatz für die Jugendlichen erreicht die Initiative Vermittlungserfolge in den ersten Arbeitsmarkt, die mit mehr als 65% weit überdurchschnittlich sind. 2.200 „Joblinge“ konnten bisher auf ihrem Weg unterstützt werden.

Ausstattung:
Die Lernumgebung am Standort Hamburg bietet modern ausgestattete Büroräumlichkeiten, jedem Teilnehmenden steht zusätzlich ein Computerarbeitsplatz zur Verfügung.

Erreichbarkeit:
Die Schulungsräume sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an der S-Bahn Hammerbrook und Nähe Berliner Tor sehr gut angebunden.

Lehrkräfte:
Das hauptamtliche Team von fünf Mitarbeitern steht den Jugendlichen als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Mitarbeiter, die hauptsächlich für die Koordination der Jugendlichen und Mentoren tätig sind, verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im pädagogischen Bereich und bringen viel praktische Erfahrung mit.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020