Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Beratungsstelle: FIGA Wohnverbund

Über den Anbieter

FIGA bietet personenbezogene Hilfe für psychisch erkrankte bzw. behinderte Menschen im Rahmen der Eingliederungshilfe (Ambulante Sozial-Psychiatrie) an.

FIGA (Für Integration Gegen Ausgrenzung) Wohnverbund e.V. wurde 2002 mit dem Ziel gegründet, psychisch erkrankten und seelisch behinderten Menschen mit und ohne Wohnung zu helfen.

Die Leistungen der Einrichtung für psychisch erkrankte und seelisch behinderte Menschen sind auf den Bedarf und die Interessen des Einzelnen abgestimmt. Die Mitarbeiter von FIGA unterstützen sie u.a. bei der Lösung von Alltagsproblemen, im Umgang mit Behörden, bei der Schuldenregulierung und drohender Wohnungslosigkeit.

Grundsätzlich unterstützen sie durch Angebote für den Erhalt bzw. die Entwicklung einer selbständigen Lebensführung. Art und Umfang der notwendigen Hilfen ermitteln die Mitarbeiter individuell und erbringen sie durch feste Bezugsbetreuer.

Die Unterstützung kann in den Räumen der Tagesstätte, ambulant bei Ihnen zu Hause sowie in Form von Begleitung zu öffentlichen Stellen erfolgen. Ergänzend zur Einzelfallhilfe bieten FIFA verschiedene Gruppen an. Die Einrichtung berät und begleitet Sie bei der Antragsstellung. Die Kosten werden in der Regel nach Prüfung im Rahmen einer Eingliederungshilfe übernommen. Wenn Sie ein persönliches Budget erhalten haben, können Sie dieses bei der FIGA einlösen.

Damit die Mitarbeiter sich ausreichend Zeit für ein ausführliches Gespräch nehmen können, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Öffnungszeiten:

Montag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag: 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Mittwoch: 12:00 Uhr – 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

Angebot

  Beratung

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020