Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Beratungsstelle: Familienplanungszentrum

Über den Anbieter

Beratung zu Verhütung, Sexualität und Partnerschaft, Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt, Schwangerschaftskonflikt, Schwangerschaftsabbruch, Sexuell übertragbare Krankheiten, Sexueller Bildung.

Das Familienplanungszentrum (FPZ) besteht seit 1982 und ist ein parteipolitisch und konfessionell unabhängiger, gemeinnütziger Verein. Das FPZ ist korporatives Mitglied der AWO und Kooperationspartner der pro familia.

Im FPZ sind alle willkommen - unabhängig von Nationalität, Aufenthaltsstatus und Alter. Die Angebote richten sich an Ratsuchende jeden Geschlechts und sexueller Orientierung sowie Menschen mit einer Behinderung oder Lernschwierigkeiten.

Unter einem Dach bieten Ärztinnen und Beraterinnen vielfältige Informationen, Beratung und medizinische Hilfe an. Die Beraterinnen sind schweigepflichtig. Beratungen sind stets vertraulich und können auf Wunsch auch anonym stattfinden.

Sie erhalten Informationen und Beratung zu folgenden Themen:

Verhütung
Beratung zu allen Verhütungsmethoden
Anpassen von Diaphragma
Verschreiben der Pille, Einlegen einer Spirale – auch zur Nachverhütung

Frauen, die Leistungen wie Arbeitslosengeld II oder nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten oder ein entsprechend geringes Einkommen erhalten, können im FPZ einen Antrag auf Kostenübernahme für Verhütungsmittel stellen.

Sexualität und Partnerschaft
Sexuelle Probleme
Kinderwunsch und Sexualität
Sexualität nach der Geburt
Sexualität in langjährigen Beziehungen

Kinderwunsch
unerfüllter Kinderwunsch

Schwangerschaft und Geburt
Schwangerschaftstest
Geburtsvorbereitung
Beratung zu vorgeburtlicher Diagnostik
Rückbildungsgymnastik
Konflikte und Krisen während Schwangerschaft und Elternzeit
Information über soziale und finanzielle Hilfen

Vertrauliche Geburt
Wenn Sie schwanger sind und niemand davon wissen soll, erhalten Sie Beratung rund um die Annahme eines Kindes oder vertrauliche Möglichkeiten, es in eine Pflege- und Adoptivfamilie abzugeben.

Schwangerschaftskonflikt
Beratung bei Schwangerschaftskonflikt
Bescheinigung der gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtberatung vor einem Schwangerschaftsabbruch nach § 219

Schwangerschaftsabbruch
Medizinische und rechtliche Informationen zum Schwangerschaftsabbruch
psychische Probleme nach einem Schwangerschaftsabbruch

Sexuell übertragbare Krankheiten
Ansteckungsgefahren
Schutzempfehlungen
Informationen zu verschiedenen sexuell übertragbaren Krankheiten

Sexuelle Bildung
Info-Veranstaltungen für Jugendgruppen, Schulklassen und Multiplikator*innen
Fachberatung und Fortbildung für Multiplikator*innen
Beratung für Eltern
Projekte für Jugendliche
Wir haben Schweigepflicht, d.h. wir erzählen nichts weiter!
Beratungen für Jugendliche sind kostenlos.

Öffnungszeiten/Sprechstunden
Bei der Johanniskirche 20, 22767 Hamburg (Altona-Altstadt)
Mo.: 10:00 – 13:00 Uhr
Mi. und Do.: 16:00 – 19:00 Uhr
und Termine nach Vereinbarung

Telefonische Sprechzeiten
Mo.: 10:00 bis 14:00 Uhr
Di.: 15:00 bis 18:00 Uhr
Mi.: 10:00 bis 13:00 Uhr
Do.: 9:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
Fr.: 9:00 bis 13:00 Uhr

Persönliche Sprechzeiten
Mo.: 10:00 – 13:00 Uhr
Mi. und Do.: 16:00 – 19:00 Uhr

Beratungsangebote des Familienplanungszentrums in Barmbek, Billstedt, Jenfeld und Wandsbek
In den Außenstellen berät das FPZ vertraulich zu folgenden Themen:
• Soziale Hilfen für werdende Mütter und Väter
• Schwangerschaftskonflikte
• Schwangerschaftsabbruch und die gesetzlich vorgeschriebene Beratung gem. § 219
• Unterstützung bei Anträgen wie Elterngeld und Kindergeld

Barmbek
FPZ im Barmbek Basch
Wohldorfer Straße 30
22081 Hamburg
U3 Station Dehnhaide
Dienstag und Donnerstag von 15:00 – 18:00 Uhr
Sprechstunde ohne Voranmeldung

Billstedt
FPZ in der Elternschule Billstedt
Lorenzenweg 2b
22111 Hamburg
U2 Station Billstedt
Montag 10:00 – 13:00 Uhr
Sprechstunde ohne Voranmeldung

Jenfeld
Quadriga Stadtteilbüro
Bei den Höfen 23
22043 Hamburg
Metrobus 10, 27 - Station Jenfeld Zentrum
Dienstag von 15:00 – 18:00 Uhr
Sprechstunde ohne Voranmeldung

Wandsbek
AWO Landesverband Hamburg
Witthöfftstraße 5-7
22041 Hamburg
U- und Busbahnhof Wandsbek Markt
Mittwoch von 10:00 - 13:00 Uhr
Freitag von 12:00 - 15:00 Uhr
Sprechstunden ohne Voranmeldung

 

  Beratung

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020