Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Der schulärztliche Dienst des Gesundheitsamtes fördert und schützt die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und berät Eltern in Fragen der Gesundheitspflege ihrer Kinder.

Die Schulärztinnen sind in allen medizinischen Fragen Ansprechpartner der Bergedorfer Schulen. Sie wirken darauf hin, dass Problemlagen frühzeitig erkannt und Fördermaßnahmen baldmöglichst eingeleitet werden. Die Schulärztinnen arbeiten dabei eng mit den Eltern und den Schulen und den anderen sozialen und medizinischen Einrichtungen zusammen.

Das Hamburgische Schulgesetz verpflichtet im § 34 die Schulärzte, alle Schulanfänger in Hamburg zu untersuchen.

Bei den Schuleingangsuntersuchungen wird festgestellt, ob der Entwicklungsstand der Kinder einen guten Start in der Schule zu ermöglicht. Bei der Untersuchung werden

  • die Größe und das Gewicht der Kinder festgestellt,
  • das Hör- und Sehvermögen getestet und
  • eine Untersuchung der körperlichen, motorischen und sprachlichen Entwicklung durchgeführt

Im Rahmen der Schulärztlichen Untersuchung können fehlende Impfungen nachgeholt oder aufgefrischt werden.

Die Beratungen sind vertraulich. Es entstehen keine Kosten.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020