Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Der schulärztliche Dienst der Fachämter Gesundheit (Gesundheitsämter) in den Hamburger Bezirken hat die Aufgabe, die Gesundheit von Schülerinnen und Schülern im Einzugsgebiet zu fördern:

  • Mit Blick auf die Gesundheit sollen die bestmöglichen Voraussetzungen für einen Schulbesuch geschaffen werden
  • Probleme sollen im engen Dialog mit Lehrkräften, Eltern und anderen Fachkräften ReBBZ (Regionale Bildugs- und Beratungszentren), BGV (Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz) frühzeitig erkannt und Fördermaßnahmen eingeleitet werden, um gesundheitliche Gefährdungen vorzubeugen.

Dazu dienen die Angebote:

  • Einzeluntersuchungen
  • Sprechstunden in der Schulärztlichen Dienststelle
  • Schulärztliche Sprechstunden in der Schule
  • Hospitationen
  • Teilnahme an Elternsprechtagen, Elternabenden, Elternratssitzungen
  • Projekte mit Schulen zur Gesundheitsförderung
  • Lehrerfortbildung bei gesundheitlichen Fragen
  • Vermittlung von Erholungskuren

Die Beratungen sind vertraulich. Es entstehen keine Kosten!

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.: 8:00 - 13:00 Uhr, Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr sowie am Nachmittag nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020