Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Speicherstadtmuseum

Über den Anbieter

Griepen, Kaffeesäcke, Fässer, Ballen und Zuckerklatschen: Im authentischen Rahmen eines Lagerhauses von 1888 zeigt das Speicherstadtmuseum, wie die Quartiersleute (Lagerhalter) früher hochwertige Importgüter wie Kaffee, Kakao oder Kautschuk gelagert, bemustert und veredelt haben. Weitere zentrale Themen sind der Tee- und Kaffeehandel, der in den Kontoren der Speicherstadt ansässig war, sowie die Baugeschichte der Speicherstadt, die mit zahlreichen historischen Fotos und Plänen illustriert wird.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 10:00 – 17:00 Uhr
Samstag/Sonntag u. Feiertage: 10:00 – 18:00 Uhr
November — Februar: Montag – Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020