Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Ganztagsschule besonderer Prägung

Schülerzahl: 880

FREMDSPRACHENANGEBOTE:
Englisch ab Jg. 5, Französisch und Latein ab Jg. 6, Spanisch ab Jg. 8

VORBEREITUNG AUF SPRACHZERTIFIKATE:
Cambridge-Certificate (Englisch), DELE (Spanisch), DELF (Französisch), Latinum, Großes Latinum

UNTERRICHT UND PAUSEN:
Der Unterricht ist überwiegend in Doppelstunden organisiert. Kernunterricht: 8:00 - 13:20 Uhr oder 8:00 - 15:35 Uhr. Mittagspause: 45 Min. ab 13:20 Uhr; ein Caterer liefert vorbereitete Speisen und bereitet vor Ort ergänzende Komponenten frisch zu. Es besteht die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Essen zu wählen, darunter auch ein vegetarisches Gericht.

BEGABTENFÖRDERUNG:
Philosophieren mit Kindern, Kreatives Schreiben, Greek Mythology, Naturwissenschaftliches Experimentieren Chemie, Kunstmarkt, Street Art, Robotik, Jugend forscht: Biologie und Chemie, Forschungsprojekte im Schülerforschungszentrum Hamburg

BERUFS- UND STUDIENORIENTIERUNG:
Mehrfach als Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung ausgezeichnet; Girls‘ und Boys‘ Day, Praktikumsbörse, BIZ- Besuch, Bewerbungstraining, wirtschaftliche Grundkenntnisse in Bezug auf die Arbeits- und Berufswelt, zweiwöchiges Betriebspraktikum, Berufsbörse, Sozialpraktikum. Kooperationen: Schülerforschungszentrum Hamburg

KOOPERATIONSPARTNER:
HTHC (Hamburger Hockeyverein), WSAP (Ruderverein), ETV (Eimsbütteler Turnverein), Stepps for children; Boston Consulting; Kunsthalle Hamburg, Kunstverein, Sternwarte Bergedorf; DESY, NWZ (Naturwissenschaftliches Zentrum), TU Hamburg

SCHULPARTNERSCHAFTEN/SCHULAUSTAUSCH:
Ipswich High School for Girls in Ipswich (Großbritannien), Spruce Grove Composite High School in Edmonton (Kanada), Collège Lavoisier in Pantin bei Paris (Frankreich), Colegio San Agustin in Chiclana/Andalusien (Spanien), Vulamasango in Kapstadt (Südafrika)

AUSZEICHNUNGEN:
„Grenzüberschreitendes Jugendengagement“ – Auszeichnung des „Verein(t) für gute Schule“ 2016, Berufswahl-Siegel 2018, Schulpreis „Jugend forscht“ 2018

LEITSATZ:
Teamplayer statt Eigenbrötler! Wir fördern das eigenständige Denken und die Kreativität unserer Schülerinnen und Schüler. Dabei wollen wir das kritische Reflexionsvermögen sowie die Fähigkeit zum Perspektivwechsel und zur Empathie stärken.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020