Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Offene Ganztagsschule

Die Grundschule Bramfeld ist eine Grundschule mit langjähriger Erfahrung in der Integration (Inklusion) und im Ganztagsschulbereich.

Hier lernen die Schüler in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen gemeinsam. Beim jahrgangsübergreifenden Lernen bilden die Kinder des 1. und 2. Schuljahres sowie des 3. und 4. Schuljahres eine gemeinsame Lerngruppe (je zu einer Hälfte). In diesen Lerngruppen arbeiten Klassenlehrer, Sonderpädagogen und Erzieher gemeinsam, um die Kinder gemäß ihren Stärken und Entwicklungsverläufen bestmöglich zu fördern. Im individualisierten Unterricht werden mit Hilfe vielfältiger Materialangebote die unterschiedlichen Lernstände der Kinder berücksichtigt. Hierdurch wird vermieden, dass die Kinder über- oder unterfordert werden.

Ein enormer Vorteil des jahrgangsübergreifenden Lernens ist zudem, dass die Kinder in hohem Maße soziale Kompetenz erlernen.

Da der Ganztag eigenverantwortlich von der Schule organisiert wird, zeichnet sich das Konzept dadurch aus, dass der Unterricht am Vormittag und die Angebote am Nachmittag sowohl inhaltlich als auch pädagogisch aufeinander abgestimmt sind. Zudem sind im Nachmittag die ErzieherInnen und LehrerInnen beschäftigt, die die Kinder aus dem Vormittag kennen. So kann die Schule ihrem Bildungsauftrag gerecht werden und der Vielfältigkeit der Schülerschaft begegnen.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit viele Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geschlossen. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 12.01.2021