Anbietersuche
Suche:

« Zurück

KiFaZ Neu-Allermöhe (Kinder- und Familienzentrum)

Über den Anbieter

Das KiFaZ Neu-Allermöhe ist ein Treffpunkt für:

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Mütter und Väter (Pflegeeltern, Großeltern)
  • andere Bezugspersonen (Erzieherin, u.a.)

Es beantwortet Fragen zum:

  • Sozialamt
  • Agentur für Arbeit / Jobcenter
  • Jugendamt
  • Schule
  • Kindergarten
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen

Es gibt Rat und Hilfe zu:

  • Erziehungsfragen
  • Schwierigkeiten in der Familie
  • allein mit Kind/ern leben
  • Gesundheitsfragen
  • finanziellen Problemen

Beratungszeiten:

Mo: 10:00 - 12:00 Uhr
Do: 15:00 - 18:00 Uhr

Die Beratung ist offen für jedes Thema. Sie können einfach ohne Termin vorbeikommen.
Die Beratung findet auch in polnischer, russischer, englischer, türkischer und persischer Sprache statt.

Fachberatung:

Zusätzlich zu der offenen Beratung bietet das kifaz Fachberatung an:

  • Erziehungs- und Familienberatung im Rahmen von SAJF
  • Informationen zu familienrechtlichen Fragen
  • Informationen zu sozial-, verbraucherschutz- und arbeitsrechtlichen Fragen
  • Hebammensprechstunde

und Beratung durch andere Träger und Institutionen:

  • Beratung vom Integrationszentrum (IB)
  • Jugend /Elternberatung der Kodrobs (Jugend hilft Jugend e.V.)
  • psychosoziale Beratung (Der Begleiter e.V.)
  • Mütterberatung (Gesundheitsamt)
  • Migrationsberatung für Erwachsene (Caritas)

Für die Fachberatungen vereinbaren Sie bitte einen Termin über das KiFaZ.

Übergangsquartier: Gymnasium Neuallermöhe im Walter-Rothenburg-Weg 41

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020