Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

LOLA Kulturzentrum

Über den Anbieter

Das LOLA Kulturzentrum e.V. ist ein gemeinnütziger Trägerverein, der seit seiner Gründung 1989 von vielen Einzelpersonen, Initiativen und Organisationen unterstützt wird. Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig.

Im historischen Vorderhaus befinden sich diverse Gruppenräume, ein Atelier, ein Sportraum, das Hamburger Lokalradio sowie die LOLA Bar.

Der Veranstaltungssaal hat ein Fassungsvermögen von rund 650 Besuchern bei Tanzveranstaltungen, 200 Sitzplätzen und 450 Stehplätzen bei Konzerten. Im Sommer kann zusätzlich ein Biergarten genutzt werden.

Monatlich werden bis zu 20 Veranstaltungen organisiert. Der Schwerpunkt liegt bei Popularmusik, Kleinkunst (Kabarett/Comedy) und Tanzveranstaltungen/Discos. Aber auch Theater, Literatur, Ausstellungen, Kindertheater sowie Vorträge und Infoveranstaltungen werden geboten. Gebucht werden überwiegend Künstler aus der nationalen, teilweise internationalen Kulturszene - oft gepaart mit regionalen Supports.

In speziellen Veranstaltungsreihen (z.B. „Lokalrunde“) wird der musikalische Nachwuchs gefördert. Ergänzt wird das umfangreiche Veranstaltungsprogramm durch vielfältige Kurs- und Projektangebote für Kinder und Erwachsene. LOLA ist außerdem Treffpunkt für viele Gruppen und Initiativen aus dem Stadtteil.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020