Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Katholische Schule Farmsen

Über den Anbieter

Privatschule

Die Katholische Schule Farmsen ist eine dreizügige Grundschule. In den 13 Klassen und
3 Vorschulklassen werden etwa 420 Kinder unterrichtet. Ungefähr 300 Mädchen und Jungen
werden vor dem Unterricht und nachmittags betreut.

Die Schule ist eine staatlich anerkannte Schule in freier Trägerschaft. Das bedeutet:

  • Die Zeugnisse sind denen staatlicher Schulen gleichwertig.
  • Übergänge ins staatliche Schulsystem und umgekehrt sind möglich.
  • Für die Schule gelten die gleichen Rahmenpläne wie für staatliche Schulen (Ausnahme: Religion).

Schüler, Eltern und Lehrer bilden eine Gemeinschaft, die ein christliches Menschenbild zur Grundlage hat.
Nicht-katholische Familien sind in diese Gemeinschaft selbstverständlich eingeschlossen.

Die Vermittlung von Glaubenswissen im Religionsunterricht, das Morgengebet, regelmäßige Gottesdienste der Klassenstufen sowie das Feiern der Feste im Jahreskreis sind die eine Säule christlicher Erziehung.

Unverzichtbare zweite Säule christlicher Erziehung ist das gemeinsame Leben auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes: Jeder Mensch ist einzig mit all seinen Stärken und Schwächen.

 

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020