Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Katholische Schule Farmsen

Über den Anbieter

Privatschule

Die Katholische Schule Farmsen ist eine drei- / vierzügige Grundschule. In den 13 Klassen und drei Vorschulklassen werden etwa 420 Kinder unterrichtet.

Die Schule arbeitet inklusiv und beschult rund zehn Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Das Förderteam verfügt insbesondere in den Bereichen Lernen, Sprache und sozial-emotionale Entwicklung über eine langjährige Erfahrung.
Ungefähr 320 Mädchen und Jungen nehmen vor dem Unterricht und nachmittags die Betreuungsangebote des Horts wahr.

Die Schule ist eine staatlich anerkannte Schule in freier Trägerschaft. Das bedeutet:

  • Die Zeugnisse sind denen staatlicher Schulen gleichwertig.
  • Übergänge ins staatliche Schulsystem und umgekehrt sind möglich.
  • Für die Schule gelten die gleichen Rahmenpläne wie für staatliche Schulen (Ausnahme: Religion).

Schüler, Eltern und Lehrer bilden eine Gemeinschaft, die ein christliches Menschenbild zur Grundlage hat.
Nicht-katholische Familien sind in diese Gemeinschaft selbstverständlich eingeschlossen.

 

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit viele Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geschlossen. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 12.01.2021