Anbietersuche
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Beratung von Kindern und Jugendlichen bei Suchtproblemen.

Das "STEP IN – Drogenberatung und Suchtprävention" unterstützt und begleitet suchtgefährdete bzw. suchtmittelabhängige Jugendliche in und um Steilshoop.

In Zusammenarbeit mit umliegenden Schulen und anderen Einrichtungen führt das STEP IN suchtpräventive Projekte zu den Themen Drogen, Sucht und Sexualität sowie Veranstaltungen durch.

Kinder und Jugendliche, deren Lebenswelt von Abhängigkeiten und Suchtstrukturen bestimmt ist, erlernen mit eigens konzipierten Methoden soziale Kompetenzen und Verhaltensalternativen. Eine kritische Konsumhaltung und damit das Gesundheitsbewusstsein sowie angemessene Lebensbewältigungsstrategien werden gefördert.

Beratung für Jugendliche in der “blauen Kachel”

Beratung bei Problemen

  • mit Behörden, Polizei und Staatsanwaltschaft
  • mit Arbeits- und Sozialämtern
  • mit Drogen und Süchten
  • bei der Suche nach Jobs, Ausbildungs- oder Praktikumsplätzen

Begleitung, wenn du es wünschst

  • zu Behörden und Ämtern
  • zu speziellen Hilfeeinrichtungen in Hamburg

Die MitarbeiterInnen sind für dich da

  • wenn du Stress mit Eltern, Geschwistern, Freund oder Freundin hast
  • wenn du Schwierigkeiten in der Schule hast oder bei der Ausbildung alleine nicht klar kommst
  • wenn du Gewalt erlebst, dich bedroht fühlst
  • wenn Dir alles über den Kopf wächst und du allein einfach nicht mehr weiter weißt

Du bekommst hier Unterstützung. Kostenlos und vertraulich!
Die MitarbeiterInnen unterliegend der Schweigepflicht!

Du findest die Beratungsstelle im Jugendhaus der Blauen Kachel (Martin-Luther-King-Gemeindezentrum), Gründgensstraße 28

Die offene Sprechstunde ist in der Regel dienstags von 16:00 - 18:00 Uhr.

Telefon: 040/ 630 90 74

Wenn Du eine Nachricht auf den Anrufbeantworter sprichst, rufen die MitarbeiterInnen dich gerne zurück.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020