Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

ReBBZ Wandsbek-Nord - Bildungsabteilung Anne-Frank-Schule

Über den Anbieter

Ganztagsschule

Porträt:

An der Anne-Frank-Schule werden Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf (Lernen, Sprache, sozial-emotionale Entwicklung) von engagierten und motivierten Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen unterrichtet.

Die Anne-Frank-Schule wird von Kindern besucht, für die der Unterricht in einer Grund- und Stadtteilschule zu schwer oder auch zu schnell ist. Diese Schüler benötigen im Unterricht mehr individuelle Hilfen durch die Lehrkraft. Die Klassen sind deutlich kleiner als die der allgemeinen Schulen (8 – 16 Schüler), der Unterricht wird in kleinere Schritte gegliedert und der Stoff durch umfangreiches Anschauungsmaterial und Angebote zum eigenen Handeln verständlicher dargestellt.

Die Anne-Frank-Schule wird von ca. 120 Schülern in 10 Klassen besucht. Sie kommen aus dem Alstertal, den Walddörfern und dem Raum Meiendorf. Die Meldezahlen sind stark ansteigend. Unterrichtet wird in Klassen mit Gruppengrößen zwischen ca. 9 bis 16 Schülerinnen und Schülern.

Die Kleinsten besuchen die Klasse 1, die Ältesten besuchen das 10. Schuljahr.

In der Oberstufe wird der Berufsorientierung ein besonderer Stellenwert beigemessen, um die Anschlussfähigkeit an eine spätere Berufstätigkeit zu gewährleisten. Hier werden u.a. angeleitete und betreute Berufspraktika durchgeführt.

Es kann, bei entsprechender Leistung, der erste allgemeine Bildungsabschluss (ESA) erreicht werden.

 

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020