Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Leselust steckt an. Die „LeseZeit“ gibt seit 2005 Kindern die Möglichkeit, mit Büchern in die Welt der Phantasie zu tauchen und schärft dabei ihre Fähigkeit, konzentriert zuzuhören. Durch gemeinsames Reden über die Geschichte und den Alltag der Kinder entwickeln die Teilnehmenden eine Gesprächskultur und bauen eine Beziehung zueinander auf. LeseZeit-Gruppen mit je vier bis acht Kindern, meistens feste und einige ofene Gruppen.

Projektziele:

  • Entwicklung von Interesse und Spaß am aktiven Umgang mit Sprache und Büchern auf Seiten der Kinder. Ebenso die Beziehungserfahrung mit wohlwollenden Erwachsenen.
  • Engagementsförderung und Einbindung in eine Gemeinschaft von Vorleserinnen und Vorlesern. Erfüllen des ehrenamtlichen Engagements durch das Zeitspenden für Kinder.

Vorlesen für Kinder (von 3 - 8 Jahren)

Zwei Ehrenamtliche aus einem Team lesen einmal in der Woche einer Gruppe von 5 bis 8 Kindern vor. Anregende Kinderliteratur steht ausreichend zur Verfügung.

Die Vorlesestunde findet in ruhiger und gemütlicher Atmosphäre statt. Das bietet auch Raum zum Malen, Basteln, Singen und Spielen. Hieraus entsteht ein fröhliches Miteinander von Kindern und Ehrenamtlichen, wodurch beide voneinander lernen können.

Ehrenamtliche Vorleser-/innen

Dauerhaft werden ehrenamtliche VorleserInnen gesucht, um die geringe, aber ständige Fluktuation auszugleichen. Vorlesende sollten Freude am Vorlesen haben und mit Kindern umgehen können, gern im Team zusammenarbeiten, kontinuierlich wöchentlich oder 14-tägig eineinhalb Stunden Zeit haben sowie verbindlich Absprachen treffen und Änderungen frühzeitig mitteilen, z. B. im Fall von Urlaub oder Krankheit. LeseZeit versucht, wohnortnahe Leseorte für unsere LeserInnen zu organisieren, können es allerdings nicht versprechen, da bedürftige Kinder und lesefreudige Ehrenamtliche in der Regel nicht in der gleichen Gegend wohnen.

In den Stadtteilen Billstedt/Jenfeld/Horn, Eimsbüttel, St. Pauli/Altona, St. Georg, Lurup/Osdorf, Harburg, Poppenbüttel und Wilhelmsburg werden Vorleser gesucht.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit viele Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geschlossen. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 12.01.2021