Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Goethe Schule Harburg - Standort Eißendorfer Straße Klassen 5 - 10

Über den Anbieter

Teilgebundene Ganztagsschule

Zugehöriger Standort: Standort Bunatwiete, Klassen 11 - 13

Schülerzahl: 1.730

BARRIEREFREIHEIT:

Behindertengerechte Toiletten

INKLUSION:

Erfahrung in den Bereichen: Lernen, Sprache, emotionale und soziale Entwicklung; Autismus; geistige Entwicklung; körperliche und motorische Entwicklung; langandauernde Erkrankungen

FREMDSPRACHENANGEBOTE:

Englisch ab Jg. 5, Französisch, Latein und Spanisch ab den Jgg. 6 und 11

VORBEREITUNG AUF SPRACHZERTIFIKATE:

Cambridge-Certificate (Englisch), DELE (Spanisch), DELF (Französisch), Wirtschaftsenglisch

UNTERRICHT UND PAUSEN:

Der Unterricht ist überwiegend in Doppelstunden organisiert. Kernunterricht: 8-13.10 Uhr oder 15.25 Uhr
Mittagspausen: 60 Minuten Mittagspause; für das Mittagessen ist ein Caterer verantwortlich. Alle Speisen werden vor Ort frisch zubereitet. Es besteht die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Essen zu wählen, darunter auch ein vegetarisches Gericht.

BEGABTENFÖRDERUNG:

Im Rahmen der Profilklassen ab Jg. 7: Schwerpunktfächer mit erhöhter Stundenzahl; diverse individuelle Maßnahmen im Bereich Musik im Schulchor Gospeltrain; YoungClassX und Jugendmusikschule; Show-Team (Sport), Show-Team (Sport), Sprachenkurse mit Zertifikaten

BERUFS- UND STUDIENORIENTIERUNG:

Jährliche Berufsmesse – mehr als 40 Firmen aus dem Hamburger Raum, zwei Berufsfindungspraktika (Jg. 9), Firmenbesuche, regelmäßige Berufsberatung auch durch unsere Berufsschullehrkräfte, schulinternes Berufsbera-tungsteam als Ansprechpartner, Praktikumsbüro, Infoveran- staltung zu weiterführenden Schulen, Girls‘ und Boys‘ Day, BOSO-Woche und -Module (Jg. 12), AuB-Praxiskurse (Jg. 10), Business-Camp, Kompetenzfeststellung, monatliches Beratungsangebot der Arbeitsagentur, Bewerbungstrai-ning; im Rahmen des Übergangsmanagements pädagogi-sche Übergangskonferenzen; Infoveranstaltung Zukunfts-wege, zentraler Elternabend zum Thema Abschlüsse und Perspektiven, ESF-Projekt: Dual & Inklusiv (Beratung für Jugendliche mit Förderbedarf); Schule mit vorbildlicher Be-rufs- und StudienorientierungKooperationen: Wirtschaftsverein im Hamburger Süden, Elbcampus, Berufsnavigator, Jugendberufsagentur, BIZ, Handwerkskammer, Koordinierungsstelle Weiterbildung, Servicestelle BOSO

KOOPERATIONSPARTNER:

Ruderclub Phönix Harburg e. V., Dolle Deerns e. V., Deut-scher Sportlehrerverband, Johanniter, Ich kann Leben retten eV., DRK Hamburg, Hamburg Towers Basketball; Institut für Wetter- und Klimakommunikation, Elsa-Bränd-ström Haus, The Young ClassX, Jugendmusikschule, NABU, Hamburger Staatsballett, Margaretenhort, Greve-Stiftung, TUSCH, Kulturagentenprogramm, Instituto Cervantes, Harburger Integrationsrat; Hamburger Sparkasse, Sparkasse Harburg-Buxtehude, Backhaus Wedemann, Blohm und Voss, Aurubis, Aug. Prien, Debeka, Polizei, Helm AG u.a.; TU Hamburg, Universität Hamburg, Leuphana, HAW, HSBA, BS18, BS13, G3, W4

SCHULPARTNERSCHAFTEN/SCHULAUSTAUSCH:

Sant Carles de la Rapita (Spanien), Clisson (Frankreich), Cudahey, Wisconsin (USA), Prag (Tschechien)

AUSZEICHNUNGEN:

Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung 2014-2020, Umweltschule 2017, Klimaschule 2017/18, Hamburger Bildungspreis 2014, diverse Einzelpreise für Schüler und Klassen

LEITSATZ:

Unsere Schule verbindet eine lange Tradition mit zukunftsfähigen Entwicklungen. Wir setzen auf unsere Schulgemeinschaft und glauben an unsere Schülerinnen und Schüler.

 

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020