Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Michael Schule Harburg - Waldorfschule für Heilende Erziehung

Über den Anbieter

Privatschule Waldorfschule

Die Michael Schule ist eine staatlich genehmigte Waldorfschule und arbeitet als Ganztagsschule. Sie ist eine heilpädagogische Förderschule und unterrichtet Schüler mit sehr unterschiedlichem Förderbedarf aus den Bereichen Lernen, sozial-emotionale Entwicklung und geistige Entwicklung. Der Unterricht in kleinen Klassen bietet die Möglichkeit, die Besonderheiten der einzelnen Schüler wahrzunehmen und jeden individuell zu fördern.

Unterrichtsgestaltung / Lernkonzept:

Auf der Grundlage der Waldorfpädagogik werden die Kinder und Jugendlichen durch die 12-jährige Schulzeit geführt. In einer Lernumgebung, die dem jeweiligen Alter entspricht, kann jeder seine individuellen Fähigkeiten entdecken und entwickeln. Durch einen von Rhythmen geprägten Unterrichtstag un­terstützt die Einrichtung eine gesunde Entwicklung.

Der Fächerkanon an der Michael Schule ist sehr vielfältig. Die kognitiven Fächer, die praktisch-handwerklichen Fächer und die künstlerischen Fächer ergänzen einander und werden in Epochen unterrichtet.
Zusätzliche Unterstützung erhalten die Schüler durch gezielte therapeutische Hilfen von erfahrenen Therapeuten und Heilpädagogen und einer eigenen Schulärztin.

Bestandteil der Ausbildung in der Oberstufe (Klasse 9 - 12) ist die Halbjahresarbeit in der 10. Klasse und die Jahresarbeit in der 11. Klasse. Hierbei beschäftigen sich die jungen Erwachsenen über ein halbes - bzw. ganzes Jahr mit einem Thema ihrer Wahl.

Die praktischen Fächer (z.B. Kupfertreiben, Tischlern, Schmieden, Schneidern, Hauswirtschaft) und die kognitiven Lernfächer ergänzen einander und fördern die Selbständigkeit. Die Fächer Tischlern, Schneidern und Hauswirtschaft dienen in der 11. und 12. Klasse zudem der Praxisvorbereitung und werden mit acht Unterrichtsstunden pro Woche unterrichtet.

Ab der 11. Klasse kommen zu den umfangreichen Textzeugnissen die Notenzeugnisse hinzu. Je nach Leistungsstand kann der Förderschulabschluss, der Erste Allgemeinbildende Schulabschluss (früher Hauptschulabschluss) oder der Michaelschulabschluss erreicht werden.

Organisation des Unterrichts:

Um 8:00 Uhr beginnt für alle der Schultag. Die Schüler sind von Montag bis Donnerstag bis 16:00 Uhr in der Schule, am Freitag bis 13:00 Uhr. Das Mittagessen wird vom Koch frisch zubereitet und gemeinsam in der Mensa eingenommen.

 

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020