Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Katholische Schule Harburg - Stadtteilschule und Grundschule Klassen 3 - 4

Über den Anbieter

Privatschule

Offene Ganztagsschule

Stadtteilschule und Grundschule Klassen 3 und 4

Grundschule:

Die Schule bietet ihren Schülerinnen und Schülern mitten im Herzen Harburgs - in überschaubaren Klassengrößen - vielfältige Angebote im religiösen, sozialen, sportlichen, musikalischen und kulturellen Bereich. Mit ihrem Kooperationspartner IN VIA gestaltet die Schule ein umfassendes Ganztagsprogramm, selbstverständlich auch in den Ferien.

Vom Vorschulalter an werden die praktischen Fähigkeiten der Kinder gefördert und sie werden zu eigenständigem, kreativem Tun motiviert - ganzheitlich unter Einbeziehung aller Sinne.

Die religiöse Erziehung bildet die Grundlage der Vor- und Grundschulerziehung der Katholischen Schule Harburg. Tägliche Gebete, Klassen- und Schulmessen in den Gemeindekirchen, intensive Beschäftigung mit den Festen des Kirchenjahres sowie die Auseinandersetzung mit anderen Religionen sind ein fester Bestandteil der Arbeit.

Stadtteilschule:

Die Stadtteilschule ist ein überschaubares, familiäres System mit 2 – 3 Klassen pro Jahrgang. Da viele Schülerinnen und Schüler die Schule schon aus der Grundschule kennen, erleben sie weiterhin ihre gewohnte Lernumgebung.

Prägend für die Stadtteilschule ist neben den regulären Unterrichtsformen der Projektunterricht in den Jahrgangsstufen 4 bis 6, in dem die Schülerinnen und Schüler jahrgangs- und klassenübergreifend nach ihren individuellen Interessen in Kursen unterrichtet werden. Ob im Wasserlabor oder bei den „Küchenkids“, ob bei den Kinderforschern oder beim Theaterspielen und in vielen anderen Projekten, können die Schülerinnen und Schüler nach ihren Neigungen und Fähigkeiten stärker gefördert werden.

Außerdem fördert und fordert die Schule in der Klasse 5 bis 7, speziell im Lernbüro durch offenen Unterricht, das „Lernen lernen“.

In den Jahrgangsstufen 8 bis 10 wird der Fokus vor allem auf die Berufsorientierung gelegt, gestützt durch das Sozialpraktikum und mehrere Betriebspraktika.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, nach Klasse 10 in der gemeinsamen dreijährigen Oberstufe das Abitur zu erlangen.

Essensversorgung

  • Mittagstisch: PÄMI, 12 Uhr plus
  • Mensa/Kantine: Cafeteria
  • Kiosk: Pausenkiosk

Besondere Sprachangebote

  • Fremdsprache: Englisch, Französisch
  • Herkunftssprachlicher Unterricht: Portugiesisch am Nachmittag

Unterrichtsgestaltung/ Lernkonzept

  • Projektunterricht in Klassen 5-7

Organisation des Unterrichts

  • Hort: 5 Hortgruppen

Kooperationen

  • Weiterführende Schule: Niels-Stensen-Gymnasium
  • Vereine: Badminton am Nachmittag

Weiterer Standort: Zweigstelle Grundschule - Vorschule und Klassen 1 - 2

 

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020