Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Der Kindertreff Heimfeld ist eine „offene Freizeiteinrichtung” für Mädchen und Jungen von 6 – 13 Jahren
in Heimfeld-Nord, untergebracht in zwei Erdgeschosswohnungen und einem Pavillon. Dazu gehört ein kleiner Hofgarten mit einem ehemaligen Bauwagen als weiterer Gruppenraum.

Zielgruppe:

Alle Kinder können den Kindertreff aufsuchen. Regelmäßig kommen ca. 50 Kinder verschiedenster Herkunft in den Kindertreff. Der Besuch ist kostenfrei. In jeden Ferien gibt es ein besonderes Programm, wozu Eltern ihre Kinder anmelden und eine Einverständniserklärung abgeben müssen.

Angebote:

Neben Hausaufgabenbetreuung und Gelegenheiten zu Freizeitgestaltungen wie Basteln und Gesellschafts-Spielen werden eine Reihe von Gruppenangeboten durchgeführt wie Bewegungs- und Fußball (in Zusammenarbeit mit Sportvereinen), Tanz-, Jungen(koch)- und Mädchengruppe. Das Schwimmgruppenangebot führt zu einer großen Nachfrage, die manchmal eine Warteliste als Folge hat. Alle zwei Wochen gibt es einen Wunschfilmabend und einen Samstag im Monat eine Kinderdisko, einen Bingoabend oder dergleichen. Umfangreiche Ferienprogramme mit Ausfahrten vervollständigen die Angebotspalette.

Jugendlichen ab 14 Jahren steht der Jugendclub Heimfeld in der Nachbarschaft offen, mit dem eng zusammengearbeitet wird. Die Betreuung wird von einem Erzieher und vielen Honorarkräften durchgeführt. Elternsprechzeiten werden angeboten.

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 14:00 - ca. 19:00 Uhr (je nach Angebot)
In den Ferien gelten andere Zeiten.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020