Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Institut français de Hambourg

Über den Anbieter

Art der Einrichtung:
Das Institut français de Hambourg ist die offizielle französische Kulturvertretung in Hamburg und Teil des Netzwerks der dem Französischen Außenministerium unterstehenden Institutionen mit mehr als 200 Einrichtungen weltweit.

Zielgruppen/Programm:
Das Institut bietet folgende Dienste an:

  • Französischkurse: Lernen bei diplomierten Muttersprachlern mit langjähriger Unterrichtserfahrung.

Angebot: Semester- und zertifizierte Intensivkurse, Einzeltraining, Französisch für den Beruf, Konversationskurse, Vorbereitung auf Prüfungen und Abitur, berufsbezogene Französischkurse für Unternehmen und viele andere Formate.

  • Prüfungen und Diplome: Weltweit anerkannte Diplome belegen Ihre Kenntnisse: DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française), DALF (Diplôme Approfondi de Langue Française), TCF (Test de Connaissance du Français) und Diplome der Pariser Industrie- und Handelskammer.
  • Kulturveranstaltungen: In allen Bereichen von Literatur, Kunst, Kino, Musik, Tanz, über Theater bis zu Architektur und vieles mehr.
  • Sprachliche und pädagogische Kooperation mit Schulen: Förderung der französischen Sprache im Primar- und Sekundarbereich durch Programme, die von der Kulturabteilung der Französischen Botschaft und deren Partnern initiiert werden: Prix des lycéens, Cinéfête, Francomusiques, C´est parti, Concours de films numériques, France-Mobil und Weiterbildungsangebote für Lehrkräfte.
  • Hochschulkooperation: Beratung von Studenten, Akademischen Auslandsämtern und Hochschuldozenten bei Projekten mit französischen Universitäten und Grandes Ecoles, Begleitung und Förderung von Austauschprogrammen und Doppeldiplomen (Deutsch-französische Hochschule), Gastvorträge.
  • Mediathek: Aktuelle Literatur, Zeitungen, Zeitschriften und DVDs

Kostenlose Broschüren vom Französischen Fremdenverkehrsamt, vom Deutsch-Französischen Jugendwerk und vom deutsch-französischen Fernsehsender ARTE stehen zur Verfügung.

Konditionen:
Es gibt eine kostenlose Beratung bei allen Fragen zu den Sprachkursen, Diplomen und zur Kooperation mit Schulen und Universitäten.

Erreichbarkeit:
Am einfachsten erreichen Sie uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bus 109 - Haltestelle Böttgerstraße; S-Bahn - Dammtor; U-Bahn - Hallerstraße

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020