Mehrere Suchwörter mit Komma trennen
Suche:

« Zurück

Über den Anbieter

Art der Einrichtung:
Senzaparole wurde als italienische Sprachschule in Hamburg gegründet. Neben den Sprachkursen in Hamburg werden in den Sommermonaten Sprachferien am Lago di Bolsena veranstaltet, Kinderbetreuung inklusive. Zu den Kunden/-innen gehören namhafte Unternehmen aus der Mode- und Versicherungsbranche, wie auch aus dem Im- und Exporthandel.

Zielgruppen/Programm:
Die Vermittlung der gesprochenen Sprache steht bei der italienischen Sprachschule Senzaparole im Mittelpunkt, lässt aber genügend Platz für das Kennenlernen der italienischen Kultur und Geschichte mit Schwerpunkt in der Gegenwart. Das Bildungsangebot deckt den beruflichen wie den privaten Bedarf ab und richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersgruppen von 13 bis 85 Jahren.

Absolventen/-innen erhalten hauseigene Zertifikate. Entsprechende Kurse sind als Bildungsurlaub anerkannt und werden in Einzelfällen auch von der Agentur für Arbeit bezuschusst oder von verschiedenen Stiftungen bezahlt.

Ausstattung:
Zu den Schulungsräumen gehört eine geräumige Küche, die eine Verbindung zwischen Koch- und Sprachkurs ermöglicht.

Lehrmethoden/Lehrkräfte:
Maximal sieben Teilnehmer/innen werden von einem der insgesamt etwa acht Dozenten/-innen unterrichtet. Alle Lehrkräfte sind Muttersprachler/innen mit entsprechender staatlich anerkannter Ausbildung.

Erfolgssicherung:
Regelmäßige interne Fortbildungskurse und das Entwickeln neuer Lehrmaterialien im Team gewährleisten einen hohen Qualitätsstandard.

Erreichbarkeit:
Die Hamburger Schulungsräume liegen in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof.

Suchen, finden, aktiv sein!

Klicken Sie einfach auf
einen oder mehrere
Bezirke und dann

In gewählten Bezirken Suchen suchen
BildungMusikSportKulturSprachenUmweltTreffpunkteFreizeit

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020