preload preload
Mein Portal für Bildung und Freizeit
Netzwerke, Portale,
Förderungsmöglichkeiten
Für Anbieter
    Erweitern
WilkommenLos gehts...BezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahl BezirksauswahlBezirksauswahl
x
Suche
Orte/Einrichtungen
Angebote
Bezirke
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken, mehrere durch Komma trennen:

« Zurück

Freie Schule Hamburg

Die Freie Schule Hamburg (FSH) ist ein Bildungsangebot, das umfassend fördert: Zum Einen Schülerinnen und Schüler, die willens, aber z.Zt. noch nicht in der Lage sind eine Ausbildung oder überhaupt irgendeine berufliche Tätigkeit zu beginnen, zum Anderen Schüler und Schülerinnen, die aus historischen, traditionellen oder biographischen Gründen oder aufgrund ihrer Lebenslage oder ihrer Lernweise keine oder nur wenig Kenntnisse über das Berufs- und Ausbildungswesen haben.

Angebot
Die FSH ergänzt die bestehenden Angebote im Übergang Schule – Beruf. Ziel ist es, auch den Schülerinnen und Schülern die für eine Ausbildung notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, die diese anderswo nicht erlangen können. Auch Jugendliche, denen dieser Weg zunächst verwehrt bleibt, sollen die Schule mit soliden Basiskompetenzen für berufliche Tätigkeiten und mit fundiertem Wissen über die sich wandelnden Möglichkeiten des Arbeitsmarktes verlassen.

Die FSH arbeitet...

...individualisiert
durch Kombination verschiedener praktischer, anlassbezogener und schulischer Bildungsbausteine zu
einem eigenen Lernplan der einzelnen Schüler und Schülerinnen

...stabilisierend
durch enge Begleitung der Schüler und Schülerinnen in allen Bereichen ihres Lebens

...integrativ
durch Förderung des erfolgreichen Überganges Schule – Beruf

...flexibel
mit der Absicht, auch auf sehr schwierige Lebenslagen bzw. Lernvoraussetzungen der Jugendlichen
einzugehen

Individuelle Lernpläne
Neu aufgenommene Schüler und Schülerinnen beginnen mit einer mehrwöchigen Orientierungsphase, in der sie sich mit der Arbeitsweise der Schule vertraut machen. Am Ende dieser Orientierungsphase entscheiden sie, wie ihr weiterer Weg aussehen soll. Der Lern- und Entwicklungsprozess wird regelmäßig reflektiert. Gegebenenfalls folgen daraus Anpassungen im individuellen Lern- und Berufswegeplan.

Lernprojekte

Die Vorbereitung auf den externen ersten allgemeinen Bildungsabschluss ist möglich.

Zugang zur FSH

Anfahrt:
Öffentlich mit der S3 oder S31 zwei Stationen vom Hauptbahnhof in Richtung Harburg bis Haltestelle Veddel. Ab Veddel mit dem Bus Linie 13 vier Stationen bis Mannesallee, 5 Min. Fußweg

Adresse: Freie Schule Hamburg e.V.
Am Veringhof 9
21107 Hamburg-Wilhelmsburg
Telefon: 040 / 319 769 83
Fax: 040 / 752 24 49
Kontakt: Frau Hoffmann
EMail: freie-schule-hamburg@gmx.de
Der Anbieter im Internet: http://www.freie-schule-hamburg.de
Anbieter-Nr.: Mitte
Gut zu WissenBeratungsstellenFuer AnbieterHamburgAktivImpressumAGB
HomeImpressumAGB