preload preload
Mein Portal für Bildung und Freizeit
Netzwerke, Portale,
Förderungsmöglichkeiten
Für Anbieter
    Erweitern
WilkommenLos gehts...BezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahlBezirksauswahl BezirksauswahlBezirksauswahl
x
Suche
Orte/Einrichtungen
Angebote
Bezirke
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken, mehrere durch Komma trennen:

« Zurück

Gedenkstätte Plattenhaus Poppenbüttel

Die Zerstörung des jüdischen Lebens in Hamburg und die Verfolgung von Frauen im Nationalsozialismus bilden die inhaltlichen Schwerpunkte der 2008 neugestalteten Gedenkstätte. Ausgehend von dem Ort Poppenbüttel und seiner Umgebung (1944–1945) werden das Frauenaußenlager des KZ Neuengamme in Sasel sowie weitere sieben Außenlager in Hamburg und Wedel dokumentiert. Die Zeit nach Kriegsende und der Umgang mit den Orten der Verfolgung sind weitere Themen. Im Mittelpunkt stehen außerdem einzelne Biografien. Die Gedenkstätte befindet sich in dem letzten Plattenhaus der ehemaligen Siedlung aus Behelfsheimwohnungen in Poppenbüttel, zu deren Errichtung die Frauen des Hamburger KZ-Außenlagers Sasel eingesetzt wurden. Eine Behelfsheimwohnung des Jahres 1944 ist ebenfalls zu besichtigen, außerdem werden Informationen zur Entstehung, zu den Standorten von Plattenhäusern und den Lebenssituationen vermittelt.

Öffnungszeiten:

So: 10:00 - 17:00 Uhr und nach Vereinbarung für Führungen.
Eintritt frei.

Adresse: Gedenkstätte Plattenhaus Poppenbüttel
Kritenbarg 8
22391 Hamburg-Poppenbüttel
EMail: info@kz-gedenkstaette-neuengamme.de
Der Anbieter im Internet: http://www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de/ausstellungen/poppenbuettel/
Anbieter-Nr.: Wandsbek
Gut zu WissenBeratungsstellenFuer AnbieterHamburgAktivImpressumAGB
HomeImpressumAGB